Genussrunde im Burgenland
Der Neusiedler See Radweg

Die 125 Kilometer des beliebten Seen-Rundwegs verlaufen größtenteils flach, mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten. Schließlich zählt die Region im Burgenland zum UNESCO Weltkulturerbe!

Austria Radspecial Genusstouren: Neusiedler See Radweg
Foto: Österreich Werbung / Martin Steinthaler (tinefoto.com)

Rund um den berühmten Steppensee verläuft der "Neudsiedler See Radweg" – gestartet wird dort, wo es für jeden individuell passt. 125 km ist er lang, und geeignet ist die flache Strecke für alle – für Kleinkinder ebenso wie für Mountainbiker oder E-Biker. Der Neusiedler See Radweg führt entlang des Schilfgürtels, durch Weingärten und vorbei an historischen Ortschaften. Im Sommer lädt der See zum Baden ein. Wer die Strecke abkürzen will, kann vom östlichen Illmitz nach Mörbisch im Westen das Schiff nehmen. Winzer, Heurige, Raststationen und Gasthöfe laden zum Genießen von regionalen Schmankerln ein und bieten ein herrliches Ambiente, um eine kleine Auszeit zu nehmen.

Mit dem Bike die schönsten Regionen Österreichs entdecken!
Austria Radspecial Genusstouren: Neusiedler Seen Radweg
Sebastian Canaves / Off The Path / www.off-the-path.com
Ob im oder gegen den Uhrzeigersinn um den See gefahren wird, entscheidet man am besten nach aktueller Windrichtung.

Die österreichische Segelwetterzentrale informiert online tagesaktuell über die Wetter-Verhältnisse und lässt auch den Trend für die kommenden Stunden erkennen. Der Weg führt dann durch traumhafte Landschaften, lässt Radfahrer die Naturschönheit erleben, kulinarische Highlights genießen und wartet mit kulturellen Besonderheiten auf. Entlang der Strecke findet man zudem mehrere Verleihstellen für E-Bikes.

Etappenübersicht:

Die Wege sind größtenteils asphaltiert und teilweise geschottert, also sowohl für Tourenräder als auch für Mountainbikes geeignet. Auch mit dem Rennrad kommt man gut zurecht, denn die Schotterpassagen sind kurz und der Splitt ist fein. Viele Rastplätze entlang der Strecke laden zu gemütlichen Pausen.

Austria Radspecial Genusstouren: Neusiedler See Radweg
Österreich Werbung / thecreatingclick.com
Immer wieder locken kurze Pausen am Seeufer.
  • Länge: 125 km bei 150 Höhenmetern, davon 41,5 km auf ungarischer Seite
  • Besonderheiten: Der Neusiedler See ist UNESCO Weltkulturerbe
  • ADFC-Auszeichnung: 5 Sterne

Zurück zum Themenspecial:

Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €