OD-1012 Apps-T-shirt (jpg) Benjamin Hahn

Smartphones im Outdoor-Einsatz: Welche Apps sind nützlich?

Smartphone-Guide: Die besten Outdoor-Apps

Die Zahl der Smartphone-Besitzer steigt, und die Zahl der Apps gleicht Sand am Meer. outdoor hat recherchiert, von welchen Apps man in der Natur besonders profitiert.

Was blüht denn da so hübsch? Ein Biologe ist nicht in Sicht, und einen Pflanzenführer packen nur wenige in den Rucksack. Das mobile Telefon dagegen schon. App sei Dank lassen sich nicht nur Touren damit planen und aufzeichnen, sondern auch Blumen, Bäume und Vögel bestimmen, Wetterwechsel erkennen und Bike-Reparaturen erleichtern. Wie das Beispiel "Alpenkalb" mit Hüttenfinder, Tourentipps und virtuellem Marktplatz zeigt, kann sich auch Freeware als sehr hilfreich erweisen. Und mit Wanderführern vom Bergverlag Rother als App hat man nicht nur Wegbeschreibungen und Höhenprofile auf dem iPhone (Android-kompatibel ab Anfang 2013), sondern bekommt auch Zeiten und Entfernungen berechnet. Gerade bei GPS Apps gilt allerdings: Egal, wie gut sie sein mögen, eine Papierkarte gehört stets ins Gepäck. Und auch wenn die folgenden Apps nützlich und unterhaltsam das Outdoor-Leben bereichern, verlässt man sich im Gelände nicht blind auf sie.

Outdoor-Handys und Smartphones: Marktübersicht

3000er Alpengipfel

OD-1012-Apps-3000er (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Alpintouren
Der Berg ruft! Von der leichten Tour für 3000er-Novizen bis zur Herausforderung für Bergsteiger enthält diese App jeweils bis zu 80 Touren für sechs Regionen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich. Der Guide mit Detailkarten und Zusatzinfo funktioniert auch offline. Der Kaufpreis bezieht sich auf je eine Region. 7,99 Euro, itunes.apple.com

Alpenkalb

OD-1012-Apps-Alpenkalb (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Allround-Alpenwissen
Alpenkalb vereint jede Menge nützliche Info: Die App zeigt zum Beispiel alle Gipfel und Hütten um den eigenen Standort an und liefert dazu Beschreibungen und Tourenvorschläge. Im Pinboard kann man nach Tourenpartnern suchen und auf dem virtuellen Marktplatz Bergausrüstung kaufen und verkaufen. Kostenlos, itunes.apple.com, play.google.com/store/apps

Alpenverein Aktiv

outdoor-app-AlpenvereinAktiv (jpg)
DAV
Alpenverein Aktiv App

Alpintouren
Die App zum Tourenportal der Alpenvereine bietet nicht nur Zugang zu einer Fülle feiner Touren (vor allem in den Ostalpen), sondern auch recht vielfältige Navimöglichkeiten. So lassen sich mit dem Handy sogar eigene Bergabenteuer mit automatischer Routenberechnung planen oder als Track aufzeichnen. Auch top: die Hüttendatenbank, die Notruffunktion und der Hangneigungsmesser. Kostenlos, itunes.apple.com, play.google.com/store/apps

Baumbestimmung

OD-1012-Apps-Baumbestimmung (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Bäume erkennen
Wie eine Eiche aussieht, wissen die meisten, aber wer erkennt ad hoc den Gelben Trompetenstrauch? Merkmale wie Blattform, Höhe des Baumes und Blattrand geben Aufschluss über das Holzgewächs. Anhand dieser kann man mit der App Bäume bestimmen und erhält einen kurzen Steckbrief. Enthalten sind die häufigsten Arten Deutschlands sowie Bäume des Mittelmeerraums. 0,79 Euro, itunes. apple.com, appdownload.com

Geocaching

OD-1012-Apps-Geocaching (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Schatzsuche
Praktisch für Geocacher: Statt sich daheim an den Computer zu setzen, greift man unterwegs auf alle Einträge der Geocache-Datenbank zu und erhält Info über Schwierigkeitsgrad und das Gelände um den "Schatz". Für Offline-Zugriff lassen sich die Daten auch aufs Handy laden, die interaktive Karte fällt dann aber aus. 7,99 Euro, itunes.apple.com, play.google.com

iBlumen

OD-1012-Apps-Blumen (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Blumen bestimmen
1371 Wildblumen, die zum Großteil in Deutschland, der Schweiz und Österreich beheimatet sind, werden in dieser App beschrieben und per Foto abgebildet. Bei der Bestimmung hilft der "Assistent": Er schränkt die infrage kommenden Pflanzen stark ein, wenn man ein paar Kriterien wie Blütenfarbe und -form eingibt. 3,99 Euro, itunes.apple.com

Maps 3D

OD-1012-Apps-Maps-3D (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Plastische Karten
Praktisch für Geländegänger: Karten in 3DOptik lassen ein realistisches Einschätzen von Anstiegen und Hügeln zu. Die Kartenbasis für diese App lässt sich entweder via Google Maps übertragen oder kostenlos im Vorfeld für die gewünschte Region downloaden. Auch zum Navigieren im kleinen Stil sowie zum Tracken eignet sich das Programm, und dabei zeigt es Höhenmeter, Geschwindigkeit und Strecke an. Preis: ab 2,39 Euro, itunes.apple.com, app-download.com

MagicMaps Scout

outdoor-app-MagicMapsScout (jpg)
magicmaps.de
MagicMapsScout App

Handy-Navigation
Mit der MagicMaps Scout-App lassen sich die exzellenten Topokarten von MagicMaps, ergänzt durch kostenlose OpenStreetMaps, zur Handy-Navigation verwenden. Touren plant man entweder mit der Software Tour Explorer am PC und überträgt sie auf das Handy, oder man bezieht sie aus Portalen im Netz. Fein: Über die Cloud MagicMaps Live besteht auch unterwegs Zugriff auf erworbene Karten und Touren. Preis: ab 1,79 Euro, itunes.apple.com, androidpit.de

Michael Müller MM Travel Guide

outdoor-app-MichaelMueller-reisen (jpg)
Michael Müller Verlag
Michael Müller App

Wanderführer
Auch die beliebten Wanderführer aus dem Michael Müller Verlag sind als App erhältlich: Zur Auswahl stehen sieben Guides von Gomera bis zu den Münchner Wanderbergen – und es werden mehr. Die digitale Ausgabe ist nicht nur günstiger als die gedruckte, sondern übernimmt auf Tour dank GPS-Funktion mit Offline-Karte auch gleich die Führung. Manko: Die App benötigt viel Speicher auf dem Smartphone. Preis: 8,99 Euro, itunes.apple.com, play.google.com

Mountainbike Werkstatt

OD-1012-Apps-Mountainbike (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Reparaturtipps
Kleine Reparaturen bleiben auf großen Touren nicht aus. Gut, wenn man eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung parat hat! Auch anspruchsvollere Maßnahmen wie Bremsen entlüften erklärt die App, mit Angaben zum benötigten Werkzeug, Schwierigkeit und Zeitaufwand. Preis: 4,49 Euro,
Weitere Infos im Appstore

Onyx Apemap

outdoor-app-apemap1 (jpg)
apemap.com
app-apemap

Navigation & Tourenplanung
Mit Ape@map mutiert das Smartphone leistungsfähigen Navi mit pfiffiger Zielführung, Tourenplanung mit Routing, 3D-Darstellung und SOS-Funktion. Zu den Highlights zählen der Tourenservice und das üppige Kartenangebot. So lässt sich die App nicht nur mit Topokarten von Deutschland, Österreich und der Schweiz füttern, sondern auch mit Alpenvereins- und Gratiskarten von OpenStreetMaps. Gratis/ab 20 Euro, itunes.apple.com, play.google.com

OruxMaps

OD-1012-Apps-Orux Maps (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Handy-Navigation
Track- und Routennavigation, Tourenservice, Tracking - OruxMaps ist eine feine Android-App für OSM und andere Karten aus dem Netz. Gratis! play.google.com

Outdooractive

OD-1012-Apps-outdooractive (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Tourenplanung
Ohne viel Schnickschnack, aber als sinnvolles Tool zur Tourenplanung, Aufzeichnung und zum Routing kommt die App vom Tourenportal "Outdooractive" daher. Die zugehörige Karte für Deutschland, Österreich und Südtirol ist bis zum Maßstab 1:25.000 zoombar. Kostenlos, itunes.apple.com, androidpit.de

Peakfinder Alps

OD-1012-Apps-Alps (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Berge erkennen
Für das Matterhorn braucht wohl niemand diese App – aber es gibt ja noch über 20.000 andere Alpengipfel ... Via GPS wird die Position des Benutzers bestimmt, durch den integrierten Kompass die Blickrichtung, und so erscheint der Name des Berges auf dem Display, wenn man das Handy vor ihn hält. 2,99 Euro, itunes.apple.com, androidpit.de

Rain Alarm

OD-1012-Apps-Rainalarm (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Aktueller Niederschlag
Rain Alarm warnt Smartphonebesitzer per Push-Benachrichtigung, wenn sich Regen oder Schnee nähern. Die App liefert zudem aktuelle Wetterkarten mit Niederschlagsbereichen für Deutschland, die USA, Kanada, Australien und den Großteil Europas. Kleiner Nachteil: Man kann nicht hineinzoomen. Kostenlos, itunes.apple.com, app.rain-alarm.com

Rother Tourenapp

OD-1012-Apps-Rother-Touren (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Wanderführer
Die Qualitäts-Wanderführer vom Bergverlag Rother bekommt man als App fürs iPhone. 13 Exemplare gibt es bereits, darunter Mallorca und Tirol. Rund 50 Touren enthält jeder Guide. Die Wegbeschreibungen kommen mit Höhenprofilen, offline nutzbaren Karten, Fotos und Infos zur Region daher. Die App inklusive fünf Touren gibt es gratis, Komplettguides kosten 6,99 - 9,99 Euro. itunes.apple.com

Vogelführer Pro HD

OD-1012-Apps-Vogelfuehrer (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Wer singt da?
Der Spatz auf dem Handy ersetzt die Taube auf dem Dach - oder so ähnlich. 272 Vogelarten werden vorgestellt, mit 1700 Bildern, 550 Stimmbeispielen und einer Menge Info. Will man wissen, welches Tier man gesehen hat, gibt man zum Beispiel Schnabelform, Beinfarbe und Ort ein. 9,99 Euro, itunes.apple.com, androidpit.de

White Risk

OD-1012-Apps-White Risk (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Lawinengefahr
Vom Schweizer Institut für Schnee- und Lawinenforschung kommt diese App mit viel Info zum Thema Schnee. Sie erklärt, wie man anhand von Schneebeschaffenheit, Wetter und Hanggefälle das Lawinenrisiko berechnet und gibt aktuelle Lawinengefahren in der Schweiz an. Kostenlos, itunes.apple.com, whiterisk.org

Wikihow Survival

OD-1012-Apps-Wikihow-Survival (jpg)
Hersteller
Outdoor-Apps im Test

Überlebenstipps
Vom richtigen Verhalten bei Unwetter über Erstickungsgefahr bis zum Verlassen eines Minenfeldes erklärt diese App schrittweise, was in Gefahrensituationen zu tun ist. Allerdings: Um im Ernstfall das Richtige zu tun, sollte man im Englischen sicher sein, auf Deutsch gibt es die App bislang nicht. Kostenlos, itunes.apple.com

outdoor Know-How App

OD 2013 outdoor-App Know-how App Instructor iPhone Screen
outdoor
outdoor Know-how App 2013

Unser geballtes outdoor-Wissen als App fürs iPhone! Preis: 2,99 Euro,
Weitere Infos im Appstore.

Zur Startseite
Tipps Camp & Equipment OD-SH-Bayern-2015-Schnitzmühle Bayern Campingplatz Campingplatz-Knigge So klappt's mit den Zeltnachbarn!

Wer ein paar einfache Verhaltensregeln beachtet, erlebt einen harmonischen...

Mehr zum Thema Die besten Outdoor-Apps fürs Smartphone
CAT S41 Smartphone Test
GPS & Outdoor-Handys
od-0119-tested-on-tour-samsung-xcover-4 (jpg)
GPS & Outdoor-Handys
od-0316-navi-app-apemap-mitlogo (jpg)
Sonstiges
od-0316-navi-app-av-aktiv-mitlogo (jpg)
Sonstiges