Teil des
ps-tourenski-test-2017-black-crows-ova-freebird-black-crows (jpg) Black Crows

Tourenski im Test

Testbericht: Black Crows OVA Freebird (Modelljahr 2017)

Der Black Crows OVA Freebird vermittelt einen spritzigen Fahreindruck.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-2018-tourenski-test-aufmacher-2 (jpg)
Skitour-Sammlung: Equipment, Touren, Tests
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 200 Seiten)
5,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: planetSNOW Tipp 2016/2017

Kleine Steuerimpulse reichen, und schon geht es auf Kurvenfahrt. Trotzdem bleibt der Black Crows OVA Freebird selbst bei höherem Tempo gut kontrollierbar. Für seine Breite schwimmt der Tourenski in weichen Verhältnissen harmonisch auf. Ein schöner Allroundtourer.



Einsatzbereich:



Aufstiegs-Tourer: 70%



Allround-Tourer: 100%



Abfahrts-Tourer: 60%



Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 579,95 Euro
Länge 162–184 cm
Taillierung 120-85-108 mm
Gewicht 2696 g *

* bei 170 Zentimeter Länge

Black Crows OVA Freebird (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

ps-planetsnow-yearbook-2016-touren-ski-titelbild (jpg)
Wintersport

Fazit

Der Black Crows OVA Freebird vermittelt einen spritzigen Fahreindruck. Kleine Steuerimpulse reichen, und schon geht es auf Kurvenfahrt. Trotzdem bleibt der Black Crows OVA Freebird selbst bei höherem Tempo gut kontrollierbar. Für seine Breite schwimmt der Tourenski in weichen Verhältnissen harmonisch auf. Ein schöner Allroundtourer.

Zur Startseite
Weitere Ausrüstung Wintersport OD Service Kontrollauftrag Lawinenairbags Mammut Airbag 3.0 Kontrollaufruf für Mammut Airbag 3.0 News

Safety first: Mammut bittet Kunden den korrekten Einbau der Airbag-Systeme...

Mehr zum Thema Ski
KL OEAV Lawinen-Update Video-Vorträge Teaser
Wintersport
UB SK-eRIDE Bike 1
Wintersport
Wintersport
od-2018-skitouren-special-lappland-lodge-1 (jpg)
Skandinavien