Big Agnes Lost Ranger 3in1 Boris Gnielka

Schlafsack Big Agnes Lost Ranger UL 3N1 im Test

3 Daunenschlafsäcke in einem Big Agnes Lost Ranger 3in1 im Test

Big Agnes verspricht mit dem Lost Ranger UL 3N1 drei Daunenschlafsäcke in einem. Wie das in der Praxis funktioniert, erfahrt ihr hier ...

Pro und Contra zum Lost Ranger UL 3N1 15°

Das hat uns gefallen:

 sehr bequemer Deckenschlafsack, den ein ultraleichtes Mumienmodell kältefest macht

Das hat uns weniger gefallen:

 Kapuzensitz der Mumie

Bestellbar hier in unserem Partnershop / hier auf Amazon

Der Schlafsack von Big Agnes im Test

Big Agnes Lost Ranger 3in1
Big Agnes
Getestet haben wir den Schlafsack 2 Monate.

Der Big Agnes Lost Ranger UL 3N1 besteht aus zwei Sommerschlafsäcken, gefüllt mit wasserabweisender Daune aus artgerechter Haltung (Bauschkraft: 850 Cuin), einer ultraleichten Mumie (365 g) mit wadenlangem Zip auf der Oberseite und einer geräumigen Decke (430 g), an der sich eine luftgefüllte Isomatte (Breite: bis 60 cm) fixieren lässt. Dadurch rutscht die Decke nicht mehr von der Matte und braucht an der Unterseite keine Füllung. Außerdem gibt es ein Kissenfach und einen langen Seitenzip.

Big Agnes Lost Ranger 3in1
Big Agnes
Der Schlafsack bietet die Möglichkeit mit einer Isomatte verbunden zu werden.

Die Decke verwöhnte unsere Tester in frischen Sommernächten bis 12 Grad mit bettähnlichem Kuschelkomfort, bei noch kühleren Temperaturen (unteres Limit: 0°C) legst du dich mit der Mumie unter die Decke. Die Kapuze der Mumie besitzt zwar einen Elastikzug, sie schmiegt sich aber besser um den Hals als um das Gesicht. Die Tester setzten daher eine dicke Mütze auf.

Big Agnes Lost Ranger 3in1
Big Agnes
Der innere Schlafsack wird von einer Schlafsack-Decke vervollständigt.

Die technischen Daten des Daunenschlafsacks

  • Gewicht: 995 g
  • Mumienschlafsack
  • Material: Hauptmaterial 100 % Polyamid, Füllmaterial 100 % Daune
  • 850 cuin
  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • 4 Jahreszeiten
  • Temperaturlimit: -9°C bis -18°C
  • Inkl. Packsack, Kopfkissentasche, 3D-Kapuze und Fußbox
  • Größen: Regular und Long
  • Preis: um 500 €- Bestellbar hier in unserem Partnershop / hier auf Amazon
  • (alles Herstellerangaben)
  • Ausprobiert: 2 Monate

Weitere Eindrücke vom Big Agnes Lost Ranger im Herstellervideo

Mehr zum Thema Schlafsäcke

Mountain Equipment DOWN CODEX Jubiläum
Schlafsäcke
Schlafsäcke
OD-0716-Tested-on-Tour-Mountain-Equipment-Glacier-SL-400 Schlafsack Schlafsäcke Test (jpg)
Schlafsäcke
Zur Startseite
Ausrüstung Schlafsäcke Sea to Summit Spark SPI Leichte Hülle Sea to Summit Spark SPI Leichtschlafsack im Praxistest

Bei uns war er 15 Monate im Dauertest ...