Im Winter draußen - alles, was Du dafür brauchst
Top-Thema
Reusch Down Spirit GTX Handschuhe Reusch

Reusch Down Spirit GTX Handschuhe im Test

Winterhandschuhe im Test Reusch Down Spirit GTX im Kälte-Check

Wir haben die Reusch Down Spirit GTX Handschuhe letzten Winter getestet – beim Wandern und beim Wintersport ...

Das hat uns an den Handschuhen gefallen:

 wasser- und winddicht

 isolieren hervorragend

 kuscheliges Innenfutter

 Pockets für Wärmepads

Der Daunenhandschuh Down Spirit GTX gehört längst zu den Klassikern im Sortiment von Reusch. Auch die aktuelle Version aus elastischem Softshell-Material mit Gore Tex-Membran hält die Finger selbst bei deftigen Minusgraden angenehm warm und trocken. Mit handelsüblichen Heatpads, die sich in Taschen am Handrücken stecken lassen, können Leichtfrierer die "Heizleistung" sogar noch steigern. Auch top: die Besätze aus robustem Ziegenleder an Innenseite und Fingerspitzen sowie der per Einhandzug verstellbare Stulpenabschluss.

Reusch Down Spirit GTX Handschuhe
Reusch

Die technischen Daten der Reusch-Handschuhe:

  • Gewicht: 280 g
  • Material: 65 % Polyester, 28 % Ziegenleder, 5 % Daune, 2 % Polyurethan, Gore-Tex
  • 4-Wege-Softshell
  • Reißverschluss-Heiztasche
  • Verstellbare Riemen
  • Verstärkte Handballen und Fingerspitzen
  • Handgelenkschlaufen
  • wasser- und winddicht
  • (alles Herstellerangaben)
  • Ausprobiert: ein Monat
  • Preis: ca. 140 Euro
  • Bestellbar hier in unserem Partnershop
  • oder auf amazon.de
  • Gibt es auch als Lobster-Version und als Fäustling

Mehr Winterausrüstung im Test

OD-0115-Tested-On-Tour-Hanwag-Fjaell-Extreme Winterschuhe Winter Schnee (jpg)
Wintersport
Zur Startseite