Zoigl: Bierwandern in der Oberpfalz

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christoph Jorda Zoigl Bierwandern Oberpfalz

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

In der Oberpfalz leitet ein Stern mit sechs Zacken Wanderer zu einer Bierspezialität: dem Zoigl.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

"Jeder Zoigl schmeckt anders", sagt Georg Mann. Ursprünglich brauten die Bauern des Oberpfälzer Walds das Zoigl-Bier für den Eigenbedarf, später schenkten sie es in ihren Häusern aus - wie in einer Besenwirtschaft für Bier statt Wein.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Der Rote Ochse in Falkenberg wurde 1492 erstmals als Gasthof erwähnt.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Ein deftiges Essen passt prima zum Zoigl-Bier.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Beim Schafferhof-Zoigl planen sich Touren wie von selbst.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Wanderer folgen der Waldnaab in die "Zoiglhauptstadt" Windischeschenbach.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

An der "Blockhütte" bewegt die Waldnaab ein Wasserrad.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Alter Bierkeller unter dem Schafferhof.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Im Biergarten des Schafferhofs kehrt man gemütlich ein.

Bayern kulinarisch: Wandern und Bier trinken

Zusammensitzen, eine gute Brotzeit genießen und mit allen sprechen - darum geht es in den vielen Zoiglstuben. Weitere Infos und einen Kalender mit den Ausschankterminen der Zoiglstuben findet man unter oberpfaelzerwald.de oder zoiglinfo.de
Mehr zu dieser Fotostrecke: Bierwandern in der Oberpfalz