Patagonia Retro Pile Fleece Vest 2019 Patagonia

3 gute Outdoor-Westen für die Übergangszeit - Frühjahr/Herbst

Windschutz & Wärmespender 3 gute Westen für Herbsttouren

Für Übergangszeiten sind Westen einfach genial. Diese drei haben uns überzeugt ...

1. Patagonia Retro Pile Fleece Vest

Aus 100 Prozent Recycling-Polyester besteht der dicke, doppelseitige Webpelz-Fleece der Patagonia Retro Pile Fleece Vest (100 Euro). Die Weste ist Fair-Trade-zertifiziert, Hersteller Patagonia zahlt den Fabrikangestellten im Fertigungsland Zuschläge. Wo ihr die Patagonia-Weste zur Zeit am günstigsten bekommt, seht ihr in unserem Online-Preisvergleich (unten):

2. Craft Lithe Vest

Craft Lithe Vest 2019
Craft

Vor allem beim Radfahren und Joggen punktet die ultraleichte Lithe Vest (50 g) von Craft. Auf der Vorderseite schützt eine wind- und wasserabweisende Beschichtung den Körper, am Rücken sorgt ein elastischer Mesh-Einsatz für gutes Klima. Preis: ca. 70 Euro (aktueller Preisvergleich siehe unten):

3. Carinthia G-Loft TLG Vest

Carinthia G-loft tlg vest 2019
Carinthia

Eine Innovation hat Carinthia mit der G-Loft TLG Vest auf den Markt gebracht: Dank ausgeklügelter Bodymapping-Technologie ohne störende Zwischennähte wärmt die Weste den Körper in kälteempfindlichen Zonen besonders gut. Preis: ca. 170 Euro. Ebenfalls empfehlenswert: die Carinthia G-Loft ULTRA Vest, die perfekt als 2. Lage zwischen Funktionsunterwäsche und Hardshell bei winterlichen Outdoor-Aktivitäten getragen werden kann. Preis: ca. 150 Euro.

Mit Ärmel ist besser? - Hier weitere Jacken-Empfehlungen:

OD-0916-Norwegen-Jotunheimen-7 (jpg)
Winterjacken
Softshell-Jacken
Zur Startseite
Jacken Sonstige Jacken Mountain Equipment Shroud Hooded Jacket Drunter und drüber Mountain Equipment Shroud im Praxistest

Warum wir nicht 100 prozentig überzeugt sind ...

Mehr zum Thema Herbst
Pilze sammeln im Wald
Flora & Fauna
Freiburger Voralpen; Wandertouren im Herbst
Schweiz
Outdoor-Destination Dolomiten
Weltweit
Eis und Schnee im Winter
Flora & Fauna
Mehr anzeigen