Harz Tour 4 Karte

Tour 4: Die Harzdurchquerung

Tour 4: Die Harzdurchquerung

Anspruchsvolle Wandertour durch den gesamten Harz von Nord nach Süd.

Mehr zum Thema:
Länge 48,07 km
Dauer 14:10 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1318 Meter
Höhenmeter absteigend 1293 Meter
Tiefster Punkt 262 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Anspruchsvolle Wandertour durch den gesamten Harz von Nord nach Süd.

Anstrengende Konditionstour, ca. 10 bis 14 h oder gemütliche Zwei-Tagestour, 46 km.

Anspruch

Technisch leicht, meist ausgeschilderte Wanderwege, je 700 Hm Auf- und Abstieg.



Start und Ziel

Bahnhof in Goslar.



Route

Goslar–Altenau–Hans Kühnenburg–Burg Scharzfeld.



Beste Reisezeit

Mai bis Oktober.



Übernachtung

Jugendherberge in Altenau, Tel. 05328/361.



outdoor-Tipp

Goslar: Bergbaumuseum und Besucherbergwerk Rammelsberg, (dezentrales EXPO-Projekt),
Tel. 05321/7500,
www.Rammelsberg.de.



Karten

Wandern im Westharz, 1:50 000, LGN Niedersachsen, 13,80 DM.



Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
Interview Roland Baier, Nationalpark Berchtesgaden
Menschen und Abenteuer
OD 2014 Wandern im Allgäu Wanderweg
Deutschland
OD 2018 Hündeleskopfhütte Allgäu Pfronten Wirtin Silvia Beyer
Menschen und Abenteuer
OD 2016 Zugspitze 360 Grad Aufmacher
Touren
Mehr anzeigen