Sonderheft 01/22
Deutschlands schönste Radtouren für das ganze Jahr entdecken!
OD SH 01/2022: Seen-Trip Markus Kirchgessner
OD SH 01/2022: Seen-Trip
OD SH 01/2022: Seen-Trip
OD SH 01/2022: Seen-Trip
OD SH 01/2022: Seen-Trip 7 Bilder

Radtour vom Bodensee bis zum Königssee: Alle Infos

Fahrt ins Blaue Auf Radtour vom Bodensee bis zum Königssee

Immer mit Alpenblick führt der Königssee-Bodensee-Radweg über 450 Kilometer. Sportler brauchen für sie vier Tage, Genießer sechs bis neun. Wir stellen euch die einzelnen Etappen mit praktischen Tourentipps vor.

Wie komme ich nach Lindau?

Lindau ist per Zug über Ulm und Memmingen angebunden (ab Frankfurt gut vier Stunden). Wer mit dem Auto anreist (ab Nürnberg 300, ab Köln 550 km) und in Lindau parkt, kommt von Freilassing bei Berchtesgaden per Zug in viereinhalb Stunden zurück zum Start.

Kompletten Artikel kaufen
Sächsische Schweiz (D)/Lars Schneider
Highlights für das ganze Jahr Deutschlands schönste Radtouren-Sonderheft als PDF zum Download
Sie erhalten den kompletten Artikel (108 Seiten) als PDF

Was ist die beste Zeit für die Radtour entlang des Alpenbogens?

Zwischen April und Oktober. Bis in den Frühling kann am Fuß der Alpen Schnee liegen. In den Ferienmonaten Juli und August herrscht viel Verkehr und die Hotels sind voller.

Wie kann ich mich vor Ort orientieren?

Karten, Etappenbeschreibungen, Unterkünfte, GPS-Daten zum Download – alles kompakt versammelt bietet der Bikeline-Führer »Bodensee-Königssee-Radweg« aus dem Esterbauer- Verlag (14,90 Euro). Die Kärtchen zeigen jeden Abschnitt im Maßstab 1:50 000.

Informationen zur Region findet man auf: bodensee-koenigssee-radweg.de, tourismus-bw.de, tourismus-bayern.de

Und tolle Touren in unseren komoot-Tourenkarten:

Wo kann ich unterwegs übernachten?

Sportler bewältigen die Strecke an vier Tagen – gemütlicher ist es in sechs Etappen. Gute Übernachtungen dafür:

  • in Stiefenhofen im Landgasthof Rössle »Beim Kräuterwirt«. Hier gibt es Abstellmöglichkeiten, eine Fahrradwerkstatt und feine Küche. DZ ab rund 100 Euro
  • Füssen: Das Hotel Sommer liegt am Ufer des Forggensees und bietet mit Poollandschaft, Sauna und Massagen viel Entspannung. Die Füssener Altstadt ist fußläufig erreichbar. DZ ab 96 Euro/Person
  • Kochel am See: Im Frühstücksraum des Hotels Alpenhof Postillion mit Hirschgeweih und Schützenscheibe kommt bayerische Gemütlichkeit auf. Außerdem: Pool mit Gegenstromanlage. DZ ab 69,50 Euro/Pers.
  • Schliersee-Neuhaus: Direkt am Schliersee empfängt das Haus Seegarten mit sauberen Ferienwohnungen zu fairen Preisen – Radkeller, Frühstück und auf Wunsch Wäscheservice inklusive. Ferienwohnung für 2 Pers. ab 59 Euro/Nacht (je länger, desto günstiger)
  • Rohrdorf bei Rosenheim: Im Hotel zur Post freut sich Hotelchef Thomas Albrecht als ehemaliger Radprofi über Fachsimpelei, hat Tipps parat und schaut in der hauseigenen Radwerkstatt auch über die Räder. Dazu gibt’s schöne Zimmer und sehr gutes Essen. DZ ab 74 Euro
  • Schönau/Königssee: Die Doppelzimmer des Explorer Hotel Berchtesgaden kosten günstige 80 Euro

Wo finde ich gutes Essen auf meiner Radtour?

  • Besonders köstlich war es unterwegs im Wirtshaus Paradies, Bad Saulgau: durchgehend warme Küche ab 11.30 Uhr, auch im Biergarten
  • Außerdem im Gasthof Hirsch in Vorderburg – sehr gutes Essen unweit des Rottachsees
  • Und auch der Hofwirt in Oberteisendorf empfängt seine Gäste extrem nett und bewirtet sie mit leckerem Essen

Vom Bodensee zum Königssee: Die vier Etappen der Radtour

1. Lindau – Nesselwang

Die erste Etappe macht mit allen Facetten des Allgäus bekannt. Sie schlängelt sich von Lindau am Ufer des Bodensees durch die hügelige Landschaft, führt dann recht eben zum Großen Alpsee bei Immenstadt (an heißen Tagen ideal für einen Badestopp!) und weiter nach Sonthofen. Jetzt wird es noch mal steiler: Es geht hinauf nach Oy-Mittelberg (929 m), dem höchsten Punkt der Etappe und des ganzen Radwegs. Anschließend kurbelst du hinab nach Nesselwang, das sich zu Füßen der Alpspitze (2628 m) duckt. Info: allgaeu.de

Mehr zum Thema:
Länge 115,50 km
Dauer 7:36 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1199 Meter
Höhenmeter absteigend 728 Meter
Tiefster Punkt 396 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

2. Nesselwang – Bad Heilbrunn

Am zweiten Tag steuerst du die höchstgelegene Stadt Bayerns an: Füssen. Wer Zeit mitbringt, plant einen Extratag ein und besucht die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Dann streift die Route die für ihren Rokoko-Goldschmuck berühmte Wieskirche bei Steingaden. Und ab Bad Kohlgrub bringt sie Radler wieder hinab, ins Reich der Voralpenseen, großen Moore – und in die Ideallandschaft der Maler des »Blauen Reiters«. Vom Kochelsee über Benediktbeuern nach Bad Heilbrunn. Info: dasblaueland.de

Mehr zum Thema:
Länge 123,60 km
Dauer 7:41 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1000 Meter
Höhenmeter absteigend 1182 Meter
Tiefster Punkt 869 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

3. Bad Heilbrunn – Bernau

Auch dieser Tag steht im Zeichen der Voralpenseen: Über Bad Tölz führt die Route am Nordufer des Tegern-, dann am Westufer des Schliersees entlang. Du passierst Bad Feilnbach, querst den Inn bei Kirchdorf und kurbelst dann durch das Chiemgau dem Ziel Bernau entgegen – und damit dem Chiemsee. Auch hier bietet sich ein Tag extra an: Im See ruhen die Fraueninsel mit der Abtei Frauenwörth und die größere Herreninsel mit Schloss Herrenchiemsee, einem der Bauprojekte König Ludwigs II. Info: chiemsee-chiemgau.info