Auf dem Balkan
Abenteuer in Osteuropa
Albania High Scardus Trail GettyImages/eyeem
Balkan High Scardus Trail Korab Mountain
Balkan High Scardus Trail
High Scardus Trail Albania
Korab Mountain Summit 7 Bilder

High Scardus Trail: Albanien, Kosovo, Mazedonien

Reiseabenteuer durch Albanien, Kosovo und Mazedonien High Scardus Trail

Der neue Fernwanderweg High Scardus Trail lässt Wanderer auf unberührten und stillen Pfaden die wilden Gebirge Albaniens, Nordmazedoniens und des Kosovos durchstreifen. Beste Reisezeit: Juni bis Oktober.

Mit ganzen 362 Kilometern ist der High Scardus Trail ein langes Reiseabenteuer: Rund 20 Tage sind für die Strecke durch den Westbalkan angesetzt, bei welcher sechs Nationalparks durchquert werden. Wanderern werden dabei viele Highlights geboten, unter anderem die Besteigung des Berges Korab mit 2756 Metern Höhe.

Route, Etappen und wichtige Infos zur Fernwanderung

Der Trail besteht aus 22 Etappen mit Begehungsdauer zwischen einer und sieben Stunden. Die Etappen teilen sich in die drei Regionen Mazedonien, Kosovo und Albanien auf, zwischen welchen zum Teil ein Transfer nötig ist und die Wanderung unterbrochen wird. Hier sind die Transferzeiten und eventuell Wartezeiten am Grenzposten einzuplanen.

Wer nicht direkt mit dem kompletten Trail starten möchte, hat durch Nebenwege die Möglichkeit zu alternativen Routen sowie Ein- und Ausstiegspunkten. Somit kann der Trail auch in Bezug auf Dauer, Schwierigkeit und verfügbare Unterkünfte individuell geplant werden.

Achtung! Um die Grenzen außerhalb der offiziellen Kontrollpunkte passieren zu können, ist eine spezielle Grenzübertrittsgenehmigung erforderlich. Der Antrag findet sich hier: Grenzübertrittsgenehmigungen für Gipfel des Balkans und Via Dinarica

Übrigens kann der High Scardus Trail nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Mountainbike erkundet werden. Bei den Strecken hat man die Wahl zwischen kurz und lang, Schotterstraßen und einzelnen Trails.

Wie komme ich zum High Scardus Trail?

Ab ins Flugzeug: Wer in Staro Selo startet, fliegt nach Skopje/Mazedonien (SKP) dieser liegt ca. 92 km/1:30 h entfernt. Pristina/Kosovo (PRN) ist nicht viel weiter, kann sich aber am Grenzübergang verzögern. Anschließend setzt man seine Reise via Transfer z. B. per organisierte Tour oder Mietwagen zum Startpunkt fort.

High Scardus Trail Albania
GettyImages/Kushtrim Susuri
Die Aussicht auf schneebedeckte Bergspitzen genießen.

Was muss ich bei der Einreise beachten?

Vor Reiseantritt sollte sich über die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise in den jeweiligen Ländern informiert werden. Die Sicherheitslage in Nordmazedonien und Albanien gilt zum jetzigen Stand als entspannt. Im Norden Kosovos bleibt die Lage jedoch angespannt, in den weiteren Teilen des Landes ist die Lage grundsätzlich ruhig.

Beachtet werden sollten dabei auch die aktuellen Corona- und Einreiseregeln. Für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tagen wird in keinem der Länder ein Visum benötigt.

Weitere Informationen dazu gibt es auf den Seiten des Auswärtigen Amts:

Wie finde ich Unterkunft und Verpflegung?

Die Etappen des Trails beginnen und enden an bewohnten Orten. Jedoch gibt es noch nicht überall offizielle Unterkünfte. In der Regel sind die Einheimischen jedoch sehr gastfreundlich und bieten Verpflegung und Unterkunft an. Zurzeit hat Albanien das beste Netz an Gasthäusern.

Alternativ kann auch wild gecampt werden, hierfür gelten in den Nationalparks und in der Wildnis jedoch bestimmte Einschränkungen und das Leave No Trace-Prinzip.

Eine genaue Etappenübersicht des Trails sowie weiter Infos und Tipps zu Anfahrten, Fortbewegung und Unterkünften findet Ihr hier: high-scardus-trail.com

High Scardus Trail Kosovo
GettyImages
Auf Wanderschaft durch einen grasigen Hügel.

Good to know

Der Ausbau des High Scardus Trail gehört zu einer Initiative der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit dem Ziel, einen nachhaltigen Tourismus für die regionale Entwicklung in der High Scardus Region (Kosovo, Nordmazedoniens und Albanien) zu schaffen und somit die Beschäftigungs- und Einkommenslage in den ländlichen Gebieten zu verbessern.

Noch mehr spannende Themen

Heft 06/2021 Reisereportage Slowenien Juliana Trail
Weltweit
Klettern in Belogradtschik
Spots
Montenegro Must Sees, Naturschauplätze
Weltweit

Zur Startseite
Mehr zum Thema Balkan
Montenegro Must Sees, Naturschauplätze
Weltweit
OD Osteuropa Polen
Weltweit
od-0217-leserreportage-kroatien-Insel-Rab (jpg)
Menschen und Abenteuer
od-outdooraktivitaeten-kroatien-velebit (jpg)
Weltweit
Mehr anzeigen