Leider nicht zu mieten: dieses Schmuckstück inmitten des Lovrafjords Michael Corona

Einzigartige Ferienhäuschen in Skandinavien

Nordglück Einzigartige Häuschen in Skandinavien

Für den nächsten Skandinavienurlaub: Vier urige Ferienhäuser in unschlagbarer Lage.

1
Wolken und Sonnenstrahlen über dem Fjord
Huck Sim / 500px via GettyImages

Am Fjord gebaut

Den Norden der norwegischen Vestlandet-Region durchschneidet der rund 88 Kilometer lange Romsdalfjord. Ein herrliches Basislager an seinem Ufer befindet sich etwa in der Nähe des Dorfs Vågstranda: die mit großer Terrasse ausgestattete Hjelvikhytte (4 Schlafzimmer, 940 Euro/Woche). Direkt vor der Haustür locken Angelmöglichkeiten und Bootstouren, die Paradewanderung der Region zieht über den majestätischen Romsdalseggen-Grat mit seinen Traumblicken (7–8 Std., 970 Hm). Weitere Infos hier: norgesbooking.no

2
Höga Kusten - Schweden
Friluftsbyn Höga Kusten / imagebank.sweden.se

Was Kleines am Meer

Rund eine Fahrstunde von der nordschwedischen Stadt Umeå liegen die urgemütlichen Norrland Micro-Cabins inmitten eines weitläufigen Naturgrundstücks am Granholmssund. Übernachtungen für zwei Personen kosten hier 149 Euro in der ersten sowie 99 Euro in folgenden Nächten, die Benutzung von Seekajaks, Mountainbikes und Angel-Sets ist inklusive. Wer nach dem Aufenthalt noch eine Runde wandern will, macht einen Abstecher ins Wandergebiet Höga Kusten (siehe Bild oben). Weitere Infos hier: coast-to-fjaell.se

3
Haus am Meer auf  Brändö
Matias Oikari / EyeEm via GettyImages

Reif für die Insel

Eine Zeit lang auf einer einsamen Insel zu leben ist für viele der ultimative Outdoor-Traum. Erfüllen kann man sich den Wunsch etwa in der südschwedischen Provinz Småland: Hier ragt aus dem See Törn das nur rund 100 Meter lange und 50 Meter breite Eiland Brändö empor, wo es sich Besucher im holzgetäfelten Ferienhäuschen gemütlich machen. Bis zu vier Personen finden Platz, zur Anlage gehören eine Aussichtsterrasse, ein Boots- und Badesteg sowie ein kleiner Sandstrand. Ab 1140 Euro/Woche - Weitere Infos hier: ferienhaus-schweden-hsf.com

4
Luftaufnahme des Pulkkilanharju Ridge, Paijanne Nationalpark, südlicher Teil des Paijanne-Sees. Landschaft mit Drohne. Nebel, blaue Seen, Felder und grüne Wälder von oben an einem sonnigen Sommermorgen
dellaliner / iStock / Getty Images Plus via GettyImages

Am Päijänne-See

Im Süden Finnlands erstreckt sich auf rund 120 Kilometern Länge der kristallklare Päijänne, der zweitgrößte See des Landes. Die Sunny Mökki Sysma, ein in traditioneller Blockbauweise errichtetes Ferienhaus für bis zu fünf Personen, steht nur 50 Meter vom Ostufer entfernt. Es bietet einen idealen Stützpunkt, um die rund 50 Inseln und Schären gleich vor der Haustür zu erkunden – im hauseigenen Paddel-, Ruder- oder Motorboot. Eine Woche in der Sommersaison kostet zirka 1500 Euro, alle Details auf: ferienhaus-am-see-finnland.de

Leider nicht zu mieten: dieses Schmuckstück inmitten des Lovrafjords
Michael Corona
Leider nicht zu mieten: dieses Schmuckstück inmitten des Lovrafjords.

Noch mehr spannende Themen

Outdoor-Destination Norwegen
Skandinavien
Nordlichter auf dem Kungsleden in Schweden
Touren
Zur Startseite

Klettern Spots Klettern Ceredo neue Sektoren Ceredo Alta New Ceredo Neue Wände im Kultklettergebiet Klettern in Ceredo Alta & New Ceredo

Ceredo ist Kult – jetzt gibt es neue Wände zu entdecken (plus Topos!).