Wanderstiefel: Passform-Check
Daran erkennt ihr, ob der Schuh optimal sitzt

Ob Fersensitz, Knöchelhalt oder Schnürung – nur wenn ein Schuh richtig gut passt, bringt er die volle Leistung. Hier ein paar wichtige Tipps.

OD Schuhe binden Instructor
OD-Instructor-Durchfaedeln (gif)
OD-Instructor-Aufmacher+Festzurren (gif)
5Bilder
OD-Insturctor-Aussparen (gif)

1 – Ferse

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Sobald sich die Ferse auch nur minimal im Schuh bewegt, drohen Blasen oder Scheuerstellen. Deshalb sollte man bei der ­Anprobe auf einen bombensicheren ­Fersensitz achten.

2 – Mittelfuß

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Nur wenn der Mittelfußbereich gut fixiert ist, steht man sicher im Schuh. Tipp: Den Schuh nach 10 bis 15 Minuten nochmals nachschnüren. Dann passt er sich noch besser an den Fuß an.

Unsere Highlights

3 – Zehenbox

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Die ­Zehen brauchen nach vorne einen Finger breit Platz und dürfen auch oben nicht anstoßen, sonst entstehen vor allem bergab Druckstellen.

4 – Ballen

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Je runder der Schuh abrollt, desto angenehmer trägt er sich. Der vordere Abrollpunkt sollte direkt unter dem Ballen liegen – dem natürlichen Abrollpunkt des Fußes.

5 – Schaft

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Der Schaft des Wanderstiefels muss den Knöchel, ohne zu drücken, wie ­eine zweite Haut umschließen und sich fest zuschnüren lassen – Voraussetzung für einen guten Knöchelhalt.

6 – Schnürung

Wanderschuh-Passform-Check
Benjamin Hahn
Leichte Wanderschuhe im outdoor-Test

Achtet bei Wanderstiefeln darauf, dass die Schnürung nicht auf den Fußrücken drückt. Mehr über das Schnüren von Wanderstiefeln erfahrt ihr im Video ganz oben auf der Seite.

Viele weitere Tipps zum Schuh-Kauf hier:

Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €