Test: Swiza Tick Tool
Praxistest: Swiza Tick Tool - Taschenmesser mit Zeckenzange

Wie schlug sich das erste Taschenmesser mit Zeckenzange von Swiza im Praxiseinsatz? – Das Ergebnis unseres Tests hier ...

Tested on Tour
Foto: Swiza

Bewertung:

Was uns gefällt:

 austauschbares Zeckentool

 feststellbare, 7.5cm lange Klinge

 liegt sehr gut in der Hand

 geringes Gewicht

Fast ein Jahr lang hatten wir das Zecken-Taschenmesser des Schweizer Herstellers Swiza in Gebrauch. Es ist das erste Taschenmesser mit Zeckenzange auf dem Markt. Ähnlich wie bei einer Zeckenkarte, schiebt man beim „Swiza Tick Tool“ die abgeflachte, V-förmige Kerbe des flexiblen Werkzeugs einfach unter den Kopf des Blutsaugers und hebt ihn aus der Bissstelle. Das klappte in unserem Praxistest selbst an schwer zugänglichen Stellen tadellos. Eine Lupe zur Kontrolle des Einstichs, eine arretierbare Klinge, Flaschenöffner und Korkenzieher sowie weitere nützliche Werkzeuge runden die Ausstattung des Swiza-Taschenmessers ab. (Kauftipp 05/2019)

Unsere Highlights
Technische Daten

Preis

36 Euro

Gewicht

83 g

Sonstiges

Das Swiza Tick Tool Taschenmesser war bei uns 9 Monate im Dauertest.

Die aktuelle Ausgabe
01 / 2023

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,50 €