In den Bergen Zuhause
Dolomite Velocrissima GTX Zustiegsschuh im Praxistest

Ideal für schnelle Gipfelsprints: der Zustiegsschuh von Dolomite. Wir haben ihn 9 Monate getestet ...

Dolimite Velocissima
Foto: Boris Gnielka
In diesem Artikel:
  • Pro und Contra zum Velocissima GTX
  • Der Zustiegsschuh im Test
  • Die technischen Daten des Dolomite Schuhs
  • Mehr zum Thema Schuhe

Pro und Contra zum Velocissima GTX

Das gefällt uns:

 niedriger Stand

 präzise

 bis zu den Zehen anpassbar

 starker Grip

 wasserdicht, gutes Klima

Das weniger:

 auf Asphalt weniger bequem

Der Zustiegsschuh im Test

Dolimite Velocissima
Dolomite
Der Velocissima vereint Wendigkeit und Grip hervorragend.

180 Euro für einen Halbschuh? Der Velocissima der 1897 in Italien gegründeten Marke hat dafür einiges zu bieten – zumindest versierten Bergsportlern. Für die Ebene, Asphalt und Forstpiste taugt er nämlich nicht, hier trägt er sich hölzern. Auf Bergwegen, Steigen, Saumpfaden und beim Kraxeln ist das in Italien gefertigte Paar dagegen in seinem Element und begeistert Bergfexe mit viel Rückmeldung, hoher Kontrolle, bester Kantenstabilität und starker Kraxelperformance. Durch den festen Sitz verschmilzt der Schuh geradezu mit dem Fuß, was die Trittsicherheit fördert und einen hohen, Halt gebenden Schaft überflüssig macht. Trotz häufigem Einsatz im Pfälzer Sandstein, Allgäuer Kalk sowie eidgenössischem Gneis und Granit weist das aus zähem Synthetik gefertigte Paar keine Spuren auf.

Unsere Highlights
Dolimite Velocissima
Dolomite
Die neue Dolomite Crossover-Sohle von Vibram aus Megagrip Compound ist speziell konzipiert als Kombination für Aufstiege und Wanderungen.

Die technischen Daten des Dolomite Schuhs

  • Gewicht: 710 g (Paar)
  • Nahtloses Obermaterial mit Technologie aus Perspair-Gewebe
  • Gore-Tex-Futter
  • Dolomite Crossover-Sohle von Vibram aus Megagrip Compoun
  • Zunge aus Stretch
  • Zehenpartie aus Gummi mit doppelten Leisten
  • Hergestellt in Italien
  • (alles Herstellerangaben)
  • Dauertest: neun Monate
  • Preis: 180 Euro
  • Hier auf Amazon bestellen

Mehr zum Thema Schuhe

Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €