kl-kletterseil-test-2016-beal-opera-01 (jpg) Volker Leuchsner
kl-kletterseil-test-2016-austrialpin-rock-star-02 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-beal-opera-01 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-beal-opera-02 (jpg)
kl-kletterseil-test-2016-cousin-optima-01 (jpg) 24 Bilder

Testbericht: Kletterseil Beal Opera 8.5 Unicore

Testbericht: Kletterseil Beal Opera 8.5 Unicore

Inhalt von

Technische Werte: Das dünnste Seil weist den geringsten Fangstoß auf, allerdings auch die höchste Dehnung. Handling: Das Opera gibt sich am Anfang recht steif, was sich im Gebrauch legt. Mit einem passenden Sicherungsgerät lässt es sich gut bedienen.

Technische Daten

Preis 199,96 Euro
Durchmesser 8,5 mm
Gewicht pro Meter Gewicht pro Meter 48 g/m
Fangstoß 7,4 kN
Statische Dehnung 8,4 %
Dynamische Dehnung 37 %
Normstürze 5
Ausstattung Dry Cover, Thermo Fluid

Kletterseil Beal Opera 8.5 Unicore im Vergleichstest

kl-kletterseil-test-2016-mammut-serenity-01 (jpg)
Gear

Fazit

Das dünnste Seil in der Auswahl lässt sich gut handhaben und verspricht mit einem großen Mantelanteil ordentlich Haltbarkeit.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite