Kletterschuh Red Chili Ventic Air im Test

Inhalt von

Komfortmodell mit geradem Schnitt und Hanfsohle – der Red Chili Ventic Air.

kl-kletterschuh-test-2019-Red-Chili-Ventic-air (jpg)
Foto: Volker Leuchsner

Der Red Chili Ventic Air hat in unserem Test einen von zwei vergebenen Preistipps abgesahnt.

Das gefällt uns am Red Chili Ventic Air:

  • Gerade, bequeme Passform, besonders für schmalere Füße
  • sehr angenehmes, luftiges und nahezu nahtlos verarbeitetes Obermaterial
  • für die Schuhklasse sehr ordentliche Kletterperformance

Das gefällt uns weniger am Red Chili Ventic Air:

  • Ferse sitzt etwas zu locker zum Hooken
Testdaten Red Chili Ventic Air

Konstruktion:

Velcro-Slipper, gerade, ohne Downturn

Obermaterial:

Kunstfaser-Strick, teilgefüttert mit Hanf

Sohle:

Red Chili RX2, 4,5 mm

Größen:

UK 3,5 – 12

Preis:

89, 95 €

Auch bei Red Chili hat man sich von den Vorzügen des Stricks überzeugen lassen. Beim Ventic Air kommt dieses Obermaterial allerdings in einem Komfort-Modell zum Einsatz. Der gerade Leisten, die runde Front ohne Downturn, die geringe Fersenspannung: Der Ventic Air zielt auf Einsteiger und lange Hallensessions. Er trägt sich so bequem und ist so luftig, dass das ständige An- und Ausziehen eigentlich entfallen kann. Erstaunlich daran: Trotz des weichen Obermaterials sitzt er sauber am Fuß und klettert sich in normalem Gelände sehr angenehm. Das schweißabsorbierende Fußbett aus Hanf trägt ebenfalls zur Kletter-Wellness bei.

Unsere Highlights
Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Fazit

Komfortabler Allrounder für Einsteiger, Fitness-Kletterer und Meter-Spuler.

Die aktuelle Ausgabe
01 / 2023

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,50 €