Rucksäcke

Camp & Equipment Tipps zum Rucksack-Einstellen Besser tragen

Damit ein Rucksack maximalen Komfort bietet, muss man ihn individuell einstellen und richtig tragen. Hier erklären wir, wie das gelingt.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Macpac Cascade 75 FL

Macpacs neues Flaggschiff erinnert mit seinem steifen Alurahmen ein wenig an die alten Außengestell-Rucksäcke – und so ähnlich trägt er sich auch.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: The North Face Primero 70

Der Primero glänzt durch geringes Gewicht (2.400 Gramm), eine ­regendichte Deckeltasche, die sehr gute Belüftung und eine ordentliche Last­übertragung.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Tatonka Yukon 70

Keine Frage: Der Yukon ist ein guter Rucksack. Nichts drückt oder scheuert, die Lastübertragung (25 Kilo Zu­ladung) liegt im Mittelfeld des Tests.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Vaude Versametric Proof

Genial: Die Rückenplatte des Versa­metric besteht aus einer leichten, stabilen und wasserdichten Kunststoff­schale, alle Nähte sind abgeklebt. Dadurch ist er regendicht.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Osprey Argon 70 (Kauftipp)

Der Vorgänger des Argon gehörte bei der outdoor-Testcrew zu den Favoriten für lange Treks. Entsprechend hoch waren die Erwartungen an den Nachfolger – die dieser dann auch erfüllt.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Bach Capacity (Kauftipp)

Der Capacity macht seinem Namen alle Ehre: Er schluckt über 100 Liter Gepäck und trägt sich mit Lasten bis zu 35 Kilo sehr angenehm – ideal für ausgedehnte Treks im Sommer und Winter.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Lundhags V8 75

Im Vergleich zu den meisten anderen Testmodellen sieht der Lundhags V8 recht altmodisch aus. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen, denn der komfortable V8 bietet eine überragende Lastübertragung.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Fjällräven Kajka 75

Auffälligstes Merkmal beim Fjällräven Kajka 75 ist das Vinylon-Gewebe. Es sieht aus wie Baumwolle und ist selbst ohne Beschichtung stark wasserabweisend.

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Gregory Palisade 80

Typisch Gregory: Der Palisade bietet die mit Abstand beste Lastübertragung im Testfeld und geht selbst mit über 40 Kilo Ausrüstung nicht in die Knie!

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Salewa Peuterey 40

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Black Diamond Quantum 45

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Mountain Hardwear Dehidral

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Osprey Kestrel 38

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Tatonka Crest 40

Tagesrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Mammut Flight 35

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Vaude Steep Rock 38

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Lowe Alpine Crossvent 35 + 5

Tagesrucksäcke Rucksäcke Testbericht: The North Face Prophet 35

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Deuter ACT Lite 40 + 10

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Bach Big Cheese XL (2008)

Tagesrucksäcke Rucksäcke Testbericht: High Peak Focus 36

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Crux AK 47 X

Trekkingrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Jack Wolfskin Alpinist Specialist

Tagesrucksäcke Rucksäcke Testbericht: Gregory Z35 (Modelljahr 2008)