Teil des
OD-0713-Zelttest-Aufmacher (jpg) Boris Gnielka

So testet outdoor Zelte

Zelte im Test: Der outdoor-Testparcours

Unsere Tester nehmen die Test-Zelte vier Wochen lang in die Mangel, wiegen sie, messen die Wasserdichtigkeit und machen den Sturmtest. Alle Stationen des Zelttests im Überblick.

Zum outdoor Zelttest 2013

Welcher Zelttyp sind Sie? Machen Sie den Test - hier klicken

Gewichtskontrolle

Zuerst prüfen die Tester den Lieferumfang der Zelte sowie die Qualität von Heringen und der Anleitung. Anschließend werden alle Zelte auf einer professionellen Digitalwaage gewogen - und zwar mit Packsäcken, Reparaturhülse und den zum Aufbau nötigen Heringen.

Nässe-Prüfung

Im Neuzustand misst die Test-Crew die Wasserdichtigkeit der Zeltböden - mittels Soutertester, einer Art Manometer, das bis zu einem Bar (= 10.000 mm Wassersäule) Wasserdruck auf die Bodenwanne presst. Ein guter Boden sollte mindestens 8000 mm aushalten. Wird er bei weniger undicht, führt das zu Abzug in der Wetterschutz-Wertung. Natürlich prüfen die Tester auch die Regendichtigkeit des Außenzeltes und ob es bei geöffnetem Außenzelteingang auf und in das Innenzelt tropfen kann.

Vermessungsamt

Mit einem Laser-Distanz-O-Meter vermessen die Tester die Innenräume und Apsiden zentimetergenau. Diese Werte stehen dann später auf den Grundrissskizzen in den Testbriefen.

Handling-Ceck

Wie gut laufen die Zipper, wie leicht lassen sich die Zelte aufbauen? Das prüfen die Tester während des dreitägigen Praxistests.

Sturmprüfung

Zum Schluss stellt die Test-Crew alle Zelte vor die Windmaschine der Firma Oase. Sie drückt mit bis zu 160 km/h auf die Zelte. Ein gutes Zelt muss bei 70 km/h noch stehen, ein sehr gutes mindestens 100 km/h aushalten. Gemessen werden die Schmal- und Längsseiten. Mit ihrer Hilfe testet outdoor wie stabil die Kandidaten im Sturm stehen. Dabei zeigt der erste angegebene Wert in den Testbriefen die Windstabilität von der Seite, der zweite Wert, bis wieviel km/h der Sturm auf den Eingang peitschen darf.

Zur Startseite
Zelte Zelte 2-Personen-Zelt Test Zweipersonenzelte im Test vor der Windmaschine outdoor Zelttest 2019

Mit einer 450 PS starken Windmaschine prüfen wir die neuesten...

Mehr zum Thema Zelte im Test, Kauftipps, Top-Modelle
OD 2015 Sarek Schweden Wildnis Gnielka 5
Zelte
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Zelt Exped Orion Extreme 3 bZelten Kocher Kochen Wasser Boris
Touren & Planung
OD 0319 Editors Choice Slingfin Zelt Bestes Zelt 2019
Zelte
od-0818-zelte-test-robens-goshawk-freisteller (jpg)
Zelte