Zelte im Test

Testbericht: MSR Access 2

Foto: Hersteller outdoor Top-Zelte im Praxistest
Wem ein möglichst geringes Gewicht wichtiger ist als ein hoher Komfort, liegt mit dem Access 2 von MSR richtig.

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Auf Trekkingtour getestet: das MSR Access 2 Leichtzelt - hier die Ergebnisse des Praxistests 2018:

Technische Daten des Test: MSR Access 2

Preis: 850 Euro
Gewicht: 1900 g
Packvolumen: 4,1 l, Länge des verpackten Gestänges: 51 cm
Abmessungen: * Innenzelt: 215 x 125 cm, Innenzelthöhe: maximal 110 cm, Liegelänge (in 30 cm Höhe): 193 cm
Fläche Apsis: Grundfläche Innenzelt: 2,7/1,8, Innenzeltnutzfläche in 30 cm Höhe: 1,7 qm
winddicht/wasserdicht (von MB getestet): Trotzt Wolkenbrüchen, bei kaltem Wind aber etwas zugiger Innenraum. Gute Windstabilität: steht bis 80 km/h sauber, ab 100 km/h liegt es flach.
Komfort: Zwei große Personen finden Platz, aber starke Kondensbildung wegen fehlender Lüfter. In den Apsiden kann man nur mit offenem Eingang kochen.
Aufbau: Innenzelt wird zuerst aufgestellt und das Überzelt darübergelegt. Gute Bedienung, verstellbare Heringsschlaufen am Innenzelt fehlen jedoch.
Material: Recht robust, bestens verarbeitet, hochwertige Heringe.

Wetterschutz

Komfort

Praxis

Gewicht/Packmaß

Material/Verarbeitung

Fazit

Wem ein möglichst geringes Gewicht wichtiger ist als ein hoher Komfort, liegt mit dem Access 2 von MSR richtig.

09.03.2018