Zelte im Test

Testbericht: Helsport Reinsfjell Superlight 2

Foto: Helsport Zelt Helsport Reinsfjell Superlight 2
Das 2 kg leichte Helsport Reinsfjell Superlight 2 überzeugte in mehreren outdoor-Tests mit gutem Wetterschutz und einfachem Auf- und Abbau.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Editors Choice 2016
Loading  

»In meinen Augen das perfekte Trekkingzelt«, sagt Reiseredakteur Gunnar Homann über das Helsport Reinsfjell Superlight 2 (750 Euro, 2 kg). Es wiegt sehr wenig, bietet zwei Personen mit Gepäck aber mehr als genug Platz. Außerdem ist es in Anbetracht des Gewichtes erstaunlich haltbar: Ein Test-Zelt war das ganze letzte Jahr im Einsatz und zeigt kaum Gebrauchsspuren. Auch der Wetterschutz des 2-Personenzeltes stimmt, trotzte das Helsport Reinsfjell Superlight 2 doch auf Tour nicht nur tagelangem Starkregen, sondern widerstand im Test vor der Windmaschine auch Sturmböen von bis zu 110 km/h.

Klasse: Der Auf- und Abbau des Helsport-Zeltes gelingt in wenigen Minuten, da Innen- und Außenzelt zusammen aufgebaut werden. »Ein weiterer Pluspunkt sind für mich die beiden Eingänge und Vorräume, ergänzt Leichtgewichtstrekker Homann. Sie sorgen für eine effektive Belüftung und erlauben jeder Person den Zugang zum Zelt, ohne die andere zu stören. Ebenfalls fein: die lange Liegelänge von 208 Zentimetern.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Helsport Reinsfjell Superlight 2

Preis: 750 Euro
Gewicht: 2000 g
10.03.2016
Autor: Redaktion
© outdoor
Ausgabe /2016