Warum wir Trekking so lieben
Tipps für Mehrtagestouren

Ausrollen und aufpumpen: Zelt "The Wedge"

Heimplanet The Wedge - Zelt zum Aufpumpen Ausrollen und aufpumpen: Zelt "The Wedge"

Das neue aufblasbare Zweipersonenzelt The Wedge von Heimplanet steht für eine neue Art des Zeltens: Kein Zusammensetzen von Einzelteilen mehr – Innenzelt, Außenzelt und Luftrahmen IDG funktionieren beim Aufbau (Aufpumpen) als eine Einheit und sollen so einen extrem schnellen und unkomplizierten Aufbau ermöglichen. Ob und wie das klappt, sehen Sie im Video (siehe oben).

Video: Das Heimplanet The Wedge im Sturmtest vor der Windmaschine


Regen und Bodennässe sind für das gut verarbeitete Zelt Heimplanet The Wedge kein Problem – aber Wind. Seitlich angeblasen geht es bei 70 Stundenkilometern zu Boden – ein eher dürftiger Wert. Von vorne angestürmt hält es zwar Orkanstärke aus, doch wird niemand sein Zelt mit dem Eingang in Windrichtung aufbauen wollen ...

Den ausführlichen Test gibt es in Ausgabe 09/2014, ab 5. August am Kiosk.

Heft verpasst? - Hier alle outdoor-Hefte zum Nachbestellen

Zelte im Test: Robens Goshawk
Zelte
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trekking
Trekking Special 02/202: Deuter Aircontact Core 50+10
Trekkingrucksäcke
Vaude Zerum 48
Trekkingrucksäcke
Tatonka Yukon LT 65
Trekkingrucksäcke
Camp Cooking: Schelle Rezepte für die Trekkingtour
Fitness & Ernährung
Mehr anzeigen