Wintertouren durch den Südschwarzwald

Wintertouren durch den Südschwarzwald

Wintertouren durch den Südschwarzwald

Wintertouren durch den Südschwarzwald

Wintertouren durch den Südschwarzwald

Der Schwarzwald ist das höchste und größte Mittelgebirge Deutschlands. Es erstreckt sich auf einer Länge von etwa 160 Kilometern von Pforzheim im Norden bis Waldshut im äußersten Süden. Für den Wintersport am attraktivsten ist der Südschwarzwald, der durch seine höchsten Gipfel (Feldberg 1493 m, Herzogenhorn 1415 m und Belchen 1414 m) nicht nur relative Schneesicherheit verspricht, sondern auch eine reiche Auswahl an traumhaften Panoramarouten mit unschlagbarer Sicht zum Alpenbogen.
Durch die Gründung des Naturparks im Jahre 2000 hat sich das ohnehin schon gute touristische Angebot noch verbessert: Schnellere Bahnverbindungen, ein erweitertes Busnetz, ein neues Wanderwegeleitsystem, ausgeschilderte Schneeschuhtrails, noch mehr für den Autoverkehr gesperrte Wege – der Belchen ist nur noch per Gondel erreichbar.


Anreise

http://Gute Ausgangspunkte für Touren sind der Feldberg, Todtnauberg und Bernau. Man erreicht sie von Basel über Schopfheim, von Freiburg über die Passhöhe am Notschrei oder auf der
B 31 über Hinterzarten. Alle Orte sind ans Busnetz angeschlossen. Direkte Busverbindungen von Freiburg, Lörrach, Schopfheim zum Feldberg. Hinterzarten ist per Zug erreichbar.



Beste Reisezeit

Januar und Februar gelten als die schneereichste Zeit. Doch auch dann sollte man sich unbedingt über die Schneelage informieren.



outdoor Tipp

Bei vielen Gemeinden gibt es die Konus-Gästekarte, die zur Gratis-Benutzung von Bus und Bahn berechtigt.



Bücher

Kompass Wanderführer Schwarzwald Süd, Wolfgang Benz, Kompass Verlag 2002, 160 Seiten, 11,95 Euro;
Schwarzwald Süd, Bernhard Pollmann, Rother Bergverlag, 3. Aufl. 2000, 143 Seiten, 9,90 Euro (Sommerwanderungen, die sich aber teilweise auch für den Winter eignen);
Südschwarzwald, Wolfgang Abel,
Oase Verlag, 4. Aufl. 2004, 360 Seiten, 19,80 Euro.



Karten

Für den Überblick reicht die Kompass Wanderkarte Schwarzwald Südblatt, WK 771,
Maßstab 1 : 75000, 6,95 Euro.



weitere Infos

Tourismus Südlicher Schwarzwald, Stadtstr. 2, 79104
Freiburg, Tel. 07 61/89 64 60, Fax
8 96 46 45, www.winter-schwarzwald.de
www.schwarzwald-sued.de
www.schwarzwald-tourist-info.de
.

Schneetelefone: Feldberg Tel. 0 76 76/12 14, Belchen, Tel. 0 76 73/2 73, Lenzkirch, Tel. 0 76 53/6 84 39, Schluchsee Tel. 0 76 56/77 76, Bernau, Tel. 0 76 75/16 00 32, Todtnauberg Tel. 0 76 71/6 49.
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 Janja Garnbret hat auch bei den Olympischen Spielen in Tokio gute Chancen auf Gold Olympia: Klettern im Überblick Klettern bei Olympia: alle Athleten, alle Termine 2 ASOLO FALCON LTH GV Wanderschuh - Testsieger 2021
Wanderschuh-Tests Welches sind die besten Wanderschuhe? 3 Nigor Piopio Solo-Zelt Gewicht sparen beim Trekking Die besten Leichtzelte aus unserem Test 4 Wanderrucksack-Test 2020 Wanderrucksack-Test 2021 Tagesrucksäcke für Kurztrips und Wochenendtouren 5 kl-stone-nudes-2017-006-june-teaser (jpg) Nackte Haut am Fels Bouldern als kunstvoller Akt
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
OD 0418 Bayern Mittenwald Karwendel Wetterstein Teaser Aufmacher
Deutschland
Interview Roland Baier, Nationalpark Berchtesgaden
Menschen und Abenteuer
OD 2014 Wandern im Allgäu Wanderweg
Deutschland
OD 2018 Hündeleskopfhütte Allgäu Pfronten Wirtin Silvia Beyer
Menschen und Abenteuer
Mehr anzeigen