od-2016-bayern-winter-special-aktiv-durch-den-winter-.wandertipps (jpg) Tourismus Lenggries/Christian Bäck

Winterliche Wandertipps in Bayern

Winterwandern in Bayern Winterliche Wandertipps in Bayern

Vier Wintertouren mit Blick auf märchenhafte Wasserwelten ...

Winterurlaub in Bayern - hier die besten Tipps

Tegernseer Höhenweg

In leichtem Auf und Ab verläuft der Höhenweg parallel zum Ostufer des Tegernsees. Er gibt immer wieder Blicke auf das eisgraue Wasser frei. Vom Gmunder Ortsteil Gasse geht es in eineinhalb Stunden über St. Quirin nach Tegernsee. Zurück kommen Wanderer mit dem Bus 9558.

Isarspaziergänge

Zwischen den Grünanlagen "Flaucher" und Deutschem Museum kann man mitten in München rechts und links der Isar Runden am renaturierten Fluss drehen. Wer lieber außerhalb der Stadt wandert, folgt der wilden Isar zum Beispiel von Lenggries ein Stück Richtung Bad Tölz.

In den Donau-Auen

Über frostklirrenden Kanälen steigt der Nebel auf, in den die Sonne Lichtreflexe setzt – die Auenlandschaft bei Ingolstadt gleicht einem Wintermärchen. Am besten folgt man dem Donau-Wanderweg aus der Stadt in die Auen.

Ammersee-Promenade

Der Ort Herrsching besitzt die längste Seepromenade Deutschlands. Acht Kilometer weit folgen Spaziergänger dem Nordufer des Ammersees, von der Bucht bei Herrsching bis nach Wartaweil. Und wenn der Wind zu kühl pfeift, kehrt man in einem der Cafés ein.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bayern
OD 2016 Zugspitze 360 Grad Aufmacher
Touren
Bergtour auf die Zugspitze
Deutschland
Bergtour auf die Zugspitze
Deutschland
Bergtour auf die Zugspitze
Deutschland