Gardasee Tour 5 Karte

Tour 5: Am Monte Pizzocolo

Die Süd- und Westseite des südlichen Gardasees bieten Wandergenuss und abwechslungsreiche Natur für die Familie.

Mehr zum Thema:
Länge 21,49 km
Dauer 7:43 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1191 Meter
Höhenmeter absteigend 1207 Meter
Tiefster Punkt 408 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Die Süd- und Westseite des südlichen Gardasees bieten Wandergenuss und abwechslungsreiche Natur für die Familie.

Tagesfüllende, gemütliche Wanderung, auch für ausdauernde Kinder, auf gut begehbaren Wegen. Zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. Gut markiert. Rund 15 km, 6-7 h.


Anspruch

Über kurze Strecken auch steile, aber nie ausgesetzte Passagen.



Start und Ziel

San Michele, Colomber.



Route

Colomber – Verghere – Passo Spino – Dosso del Prade – Monte Pizzocolo – zurück zum Passo Spino – Abstecher zum Rifugio Pirlo – Monte Pirello – Malga Fontanella – Colomber.



Beste Reisezeit

Frühling bis Herbst. Besonders schön zur Blütezeit Mai bis Juni.



Übernachtung

Rifugio Pirlo, CAI-Hütte, Aug./Sept. tägl. bewirtschaftet, sonst gelegentlich Sa und So, Tel. 0039/0365/42276.



Karten

Wanderführer Gardaseeberge, H. Bauregger, Rother Bergverlag; Rund um den Gardasee, Kompass-Wanderbuch; Freytag & Berndt Karte Blatt 20, 12,80 DM.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Italien
Dolomiten ohne Grenzen
Weltweit
od-2019-valdisole-trentino-JKlatt_635 (jpg)
Weltweit
OD 2018 Vulkan Lava Ätna Etna Sizilien Italien
Flora & Fauna
OD 0618 Italien Seen Teaser Aufmacher
Weltweit