Appenzell Tour 5 Karte

Tour 5 : Alpstein quer durch

In zwei Tagen hochalpin und aussichtsreich über die höchsten Gipfel des Alpsteins und zu den glitzernden Seen in seinen Falten.

In zwei Tagen hochalpin und aussichtsreich über die höchsten Gipfel des Alpsteins und zu den glitzernden Seen in seinen Falten.

Gratwanderung rund um den Alpstein, mit geologischem Lehrpfad zwischen Hohem Kasten und Saxer Lücke.


Anspruch

2-Tages-Tour, die an mehreren Stellen abgekürzt werden kann. Einige kurze, gesicherte Kraxelpartien. 719 Hm.



Start und Ziel

Hoher Kasten, per Seilbahn von Brülisau erreichbar.



Route

1. Tag: Hoher Kasten–Stauberen–Saxer Lücke–Zwinglipass– Altmannsattel–Rotsteinpass–Lisengrat–Säntis: ca. 8 h.
2. Tag: Säntis–Blauschnee–Öhrligrueb–Lötzlisalpsattel–Berggasthaus Schäfler–Ebenalp–Seilbahn nach Wasserauen: 3,5 h.



Übernachtung

Gasthaus Stauberen, Tel. 0041/71/7991177;
Säntis, Tel. 71/7991160;
Seealpsee, Tel. 71/7991140.



outdoor Tipp

Pflanzenliste für die Alpsteinflora in der Seilbahn erhältlich.



Karten

Topographische Karte Nr. 1115 Säntis, 1:25 000 oder 1:50 000, Nr. 5014 St. Gallen–Appenzell.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Schweiz
outdoor schweiz special kaeserei untertruebsee
Touren
Fotoworkshop im Tessin 2019
Touren
outdoor berg corona matterhorn beleuchtung solidarität
Szene
od-2018-alpengirls-bauernkalender-AlpenMilk-titelbild (jpg)
Menschen und Abenteuer