Tour 4: Auf den Hallstein

Tour 4: Auf den Hallstein

Tour 4: Auf den Hallstein

Rundwanderung über Amorbach, 8 km Kurz-Trip mit Odenwald-Panorama. Optimale Strecke für den An- oder Abreisetag. Ansp...

Rundwanderung über Amorbach, 8 km
Kurz-Trip mit Odenwald-Panorama. Optimale Strecke für den An- oder Abreisetag.


Anspruch

Kleine Wanderung an eindrucksvollen Aussichtspunkten vorbei zum Naturdenkmal Hallstein. Schöne Fernblicke über den Odenwald. Optimal für den Anreisetag.

Gehzeit:
mit Pause etwa 2,5 Stunden.


Start und Ziel

Naturparkplatz Amorsbrunn vor der Quellkirche.

Route:
Die Rundwanderwegmarkierung 2 führt in Serpentinen durch herrlichen Mischwald auf dem »Russenpfad« nach oben. Der Name erinnert an den Fluchtweg eines russischen Soldaten. An einer Wegscheide, bei der der Rundwanderweg 2 nach rechts abzweigt, geht es geradeaus auf dem mit V markierten Weg zum Hallstein. Auf dem Weg hat man einen wunderschönen Blick auf den Gotthardsberg mit den Überresten einer Kirche. Sie wurde im 18. Jahrhundert vom Blitz getroffen. Zurück geht es zunächst auf dem Aufstiegsweg und dann immer auf dem Wanderweg Nummer 2 via Johannesberg und Langental zurück zum Parkplatz Amorsbrunn.


outdoor Tipp

Abstecher zur Gotthardsruine.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
OD 0418 Bayern Mittenwald Karwendel Wetterstein Teaser Aufmacher
Deutschland
Interview Roland Baier, Nationalpark Berchtesgaden
Menschen und Abenteuer
OD 2014 Wandern im Allgäu Wanderweg
Deutschland
OD 2018 Hündeleskopfhütte Allgäu Pfronten Wirtin Silvia Beyer
Menschen und Abenteuer
Mehr anzeigen