Allgäu Tour 2

Tour 2: Zum Wächter des Allgäus

Eindrucksvolle Panoramawanderung zur Rossberg-Alpe am Grünten.

Mehr zum Thema:
Länge 7,43 km
Dauer 2:17 Std
Schwierigkeitsgrad moderate
Höhenunterschied 411 Meter
Höhenmeter absteigend 50 Meter
Tiefster Punkt 984 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Eindrucksvolle Panoramawanderung am Fuße des »Wächters des Allgäus« mit herrlichem Blick auf die höchsten Gipfel des Allgäuer Hauptkamms und des Kleinwalsertals.

Anspruch

Einige steilere Abschnitte sind selbst für sportlich ambitionierte Schneeschuhwanderer eine Herausforderung.



Start und Ziel

Parkplatz beim Berggasthaus Alpenblick im Burgberger Ortsteil »Auf dem Ried« (980 m).



Route

Parkplatz–Kehr-Alpe–Rossberg-Alpe (1372 m)– und retour; Gehzeit ca. 3 1/2 Std.
Variante: Rückweg über Fahrweg; Gehzeit ca. 4 1/2 Std.



Beste Reisezeit

Dezember bis April (aktuelle Schneelage beachten).



outdoor-Tipp

Schneeschuhe kann man sich entweder direkt beim Berggasthof Alpenblick ausleihen (Tel. 08321/3354, www.alpenblick-berggasthof.de), oder über die Schneeschuh-Zentrale
(Tel. 08327/931056 oder unter www.schneeschuhverleih.de).



Karten

Allgäuer Alpen, 1:50 000, Bayerisches Landesver-messungsamt München,
6,60 €, ISBN 3860380117.


Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutschland
Campingtour mit Wohnmobil
Touren
Trekkingcamps in Deutschland - Schwarzwald
Touren
Nationalpark Schwarzwald
Flora & Fauna
OUTDOOR Ausgabe 06/2020
Traumtouren