Erst rauf, dann rein

Tour 2: Erst rauf, dann rein

Tour 2: Erst rauf, dann rein

Der Tobelsee gilt als schönster See im Rätikon. Beim Abstieg von der Tschaggunser Mittagsspitze passiert man ihn – oder springt hinein.

Der Tobelsee gilt als schönster See im Rätikon. Beim Abstieg von der Tschaggunser Mittagsspitze passiert man ihn – oder springt hinein.

Die hoch über dem Tal gelegene Mittagsspitze und der schönste See des Rätikon, der Tobelsee, sind die Höhepunkte dieser Tour.


Anspruch

Trittsicherheit erforderlich, speziell auf den Graten zwischen Kreuzjoch und Geißspitze. Durchgehend markiert. Achtung: An manchen Stellen ist der Boden feucht.



Start und Ziel

Parkplatz am Sessellift Grabs in Tschagguns.



Route

Talstation Grabs– Alm Grabs– Alpilaalpe– Sattel–Tschaggunser Mittagsspitze–Sattel–Schwarzhornsattel–Tobelsee– Alpi-laalpe– Grabs.



Übernachtung

In Tschagguns. Auskunft erhält man beim dortigen Verkehrsamt, Dekan Ellensohn Weg 3, Tel. 0043/5556/ 72457, Internet: www.tschagguns.com
tourismus@montafon.com.



outdoor Tipp

Frische Milch und frischen Käse auf der Alpilaalpe: Das sollte man schon probiert haben.



Karten

Kompass-Wanderkarte, Alpenpark Montafon Nr. 32,
1: 35000.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Österreich
Ötztal - Vent
Österreich
OD-0813-Alpe-Adria-Trail-5
Weltweit
Plansee
Österreich
OD 2017 Anton Proksch Haus Tennengebirge Salzburg
Österreich