Bahn frei für Biker

Tour 2: Bahn frei für Biker

Tour 2: Bahn frei für Biker

Früher schnauften auf dieser Strecke die Züge von Daun nach Bernkastel-Kues. Heute strampeln auf ihr Radfahrer der Mosel entgegen.

Früher schnauften auf dieser Strecke die Züge von Daun nach Bernkastel-Kues. Heute strampeln auf ihr Radfahrer der Mosel entgegen.

Genussradeln auf der Trasse einer stillgelegten Bahnstrecke (bis Bernkastel-Kues 55 km). 12 »Erlebnisschleifen« erschließen außerdem Highlights in der Umgebung – vom Vulkanmuseum bis zur Glockengießerei.


Anspruch

Leichte, familienfreundliche Radtour auf verkehrsfreier Strecke. Nur geringe Steigungen (max. 2,5 %). Hervorragende Streckenführung und -markierung.



Start und Ziel

Start: Bahnhof in Daun.
Ziel: ZOB Wittlich.



Route

Daun– Schalkenmehren– Gillenfeld– Eckfeld– Wallscheid– Hasborn– Plein– Wittlich.



Übernachtung

Hotel Müller, Lieserstraße 17, 54550 Daun-Gemünden, Tel. 06592/2506, www.hotel-mueller-daun.de.. Doppelzimmer ab 40 Euro.



outdoor Tipp

Es fahren mehrmals täglich Radlerbusse von Daun nach Bernkastel-Kues. Info Regio-Radler: Tel. 06571/4086. www.regio-radler.de.



Karten

Rheinland/Eifel, ADFC-Radtourenkarte Blatt 15, 1:150 000, Bielefelder Verlag, 6,80 Euro.



weitere Infos

Tourist-Information Daun, Leopoldstraße 5, Tel. 06592/95130. www.eifel-radtouren.de.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
Interview Roland Baier, Nationalpark Berchtesgaden
Menschen und Abenteuer
OD 2014 Wandern im Allgäu Wanderweg
Deutschland
OD 2018 Hündeleskopfhütte Allgäu Pfronten Wirtin Silvia Beyer
Menschen und Abenteuer
OD 2016 Zugspitze 360 Grad Aufmacher
Touren
Mehr anzeigen