Zu Fuß und per Rad durch die Schweiz
Die Schweizer Berge erleben
Appenzell Tour 1 Karte

Tour 1: Im Banne der Säntiswand

Tour 1: Im Banne der Säntiswand

Mit dem MTB durch herrlichen Bergwald und offenes Alpgelände zu Füßen der mächtigen Nordwand des Alpsteinmassivs.

Mit dem MTB durch herrlichen Bergwald und offenes Alpgelände zu Füßen der mächtigen Nordwand des Alpsteinmassivs.

Ein Biker-Leckerbissen durch landschaftliche Vielfalt am Alpsteinrand. In der zweiten Hälfte fantastisch aussichtsreich.


Anspruch

Etwas anspruchsvollere Tagestour, zum großen Teil über unbefestigte Wege, schwierige 2 km lange Passage auf den Kronberg, 34 km, 3,5 h, 1120 Hm.



Start und Ziel

Appenzell, per Bahn erreichbar. Radverleih im Bahnhof.



Route

Appenzell–Sonnenhalb–Lehmen–Chammhaldenhütte–
Schwägalp–Chammhaldenhütte–Kronberg–Chlepfhütte– Gonten–Appenzell.



Übernachtung

Hotel Schwägalp, Tel. 0041/ 71/3656600, Fax 3656601;

Gasthaus Kronberg, Tel. 0041/ 71/7941130, Fax 7941398.


outdoor Tipp

Wer ausgeschilderte Bike-Routen lieber mag, für den beginnt am Bahnhof Appenzell die schöne Belle-Route: Appenzell–Steinegg–Eggerstanden–Kristallhöhle Kobelwald–Altstätten.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Schweiz
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
Schweiz
Neue Bergsteigerdörfer 2021
Szene
Lugano-Trek Tessin, Heft 03/2021
Schweiz
90 Jahre Glacier Express
Touren
Mehr anzeigen