OD Philippinen (c) Jochen Binikowski/www.PIXELIO.de

Die schönsten outdoor-Inseln der Welt

Land in Sicht - outdoor-Inseln

Sanfter Wellenschlag und blaue Weite: Rund um den Globus warten Trauminseln auf Wanderer, Paddler, Radfahrer und Schnorchler.

Wer hat nicht schon einmal von einem Urlaub auf einer einsamen Insel geträumt? outdoor stellt 7 Traumziele auf der ganzen Welt vor - von den Azoren bis nach Mikronesien. Und dass auf den hier vorgestellten Eilanden außer Badelustigen auch Outdoorer voll auf ihre Kosten kommen, ist sowieso klar. Beispielsweise auf den Malediven: ein riesiges Planschbecken für Schnorchler. Oder die Top-Ferieninsel der Deutschen: Mallorca. Die Baleareninsel hat Individualisten viel zu bieten - egal ob Wandern, Sportklettern oder Radfahren.

Oder wie wäre es mal mit einem Trip zum Great Bear Rainforest vor der Westküste Kanadas: 400 Kilometer nördlich von der Metropole Vancouver, auf Höhe des Ortes Bella Bella, öffnet sich das Tor zu den vielen tausend Inseln. Einige der ältesten und höchsten Bäume der Erde wachsen an den Küsten, Grizzlys und Weißkopf-Seeadler haben hier ihr Revier. Ein Faltboot voller Proviant ist das optimale Vehikel, um in diese Welt vorzudringen. Vorgegebene Routen? – Fehlanzeige. Zum Glück, denn so hat man alle Freiheit der Welt. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Insel-Tipps.

Palau - Mikronesien: im Labyrinth

Nur 11 der 350 Inseln sind ständig bewohnt. Die etwa 200 meist winzigen Eilande südlich der Hauptinsel Babelthuap ragen wie grüne Pilzköpfe aus dem türkis schimmernden Wasser: ein Paradies für Taucher und Paddler. Schmale geschützte Gassen, natürliche Felsbögen, steile Klippen und Korallensandstrände wechseln sich ab. Tierbeobachtungen stehen an der Tagesordnung – zu sehen gibt es unter anderen Barrakudas, Rochen und Meeresschildkröten. Den Salzwasserkrokodilen im Mangrovendschungel begegnet man lieber mit Distanz.

outdoor-Tipp: per Kajak durch die Rock Islands Wer das typische Palau-Feeling erleben will, bucht eine Kanutour durch die Inselwelt der Rock Islands südlich Babelthuap. Bootsverleih: www.visit-palau.com.

Malediven - Traum in türkis

Durch einen Korallenring vor den Wellen des Indischen Ozeans geschützt, erleben man hier im wohltemperierten und kristallklaren Meer Unterwasserschönheiten wie Halfterfische, Falterfische und Papageienfische. Alles, was man dazu braucht, sind ein paar Flossen, Maske und Schnorchel. Am kostengünstigsten geht das mit einer Pauschalreise. Eine individuelle Alternative für Aktivurlauber wie Schnorchler, Surfer und Kajaker ist der Aufenthalt auf einem eigenen Hausboot.

outdoor-Tipp: Schnorcheln
Gehen Sie an Bord des Surfschiffs Triton. Hier kombinieren Sie Schnorcheln und Surfen: www.maldives-surfing.com

Mallorca - Radhimmel

Vor allem ist die größte der Balearen aber eine grandiose Radinsel. Rennradler schwärmen von der Küstenstraße C 710, die von der Ortschaft Port Andratx an der Westspitze in immer neuen Serpentinen bis Pollenca im Norden führt – allerdings stehen dabei 2400 Höhenmeter und 134 Kilometer auf dem Programm. Trekking­radler zieht es eher ins Landesinnere, in die zerklüftete Sierra Tramuntana.

outdoor-Tipp: Bunyola–Inca
Tramuntanatour für Trekkingradler: von Bunyola via Orient, Alaró Lloseta und Selva nach Inca (40 km).

Lofoten - Kurs Nord

Wenn die Sonne scheint, verwandeln sich die herben Küsten in ein Märchenland: Schneebedeckte Gipfel wachsen bis zu 1200 Meter hoch scheinbar direkt aus dem Meer. Gehen Sie hier auf Skitour! Am besten auf Austvågøy, wo es Anstiege mit bis zu 700 Höhenmetern gibt – während der Blick übers Polarmeer schweift.

outdoor-Tipp: Skitour am Polar
Am besten bucht man pauschal eine Tour mit Anreise, Führer, Hüttenübernachtungen. Z. B. über www.asi.at.

Korsika - stille Pfade

Nirgendwo in Europa finden sich auf so engem Raum so viele lohnende Wege wie auf der französi­schen Mittelmeerinsel. Angefangen vom GR 20, der mit 170 Kilometern Länge und fast 10 000 Höhenmetern zu den härtesten Treks Europas zählt, reicht das Spektrum über die drei nicht minder schönen Inseltraversen »Mare e monti« bis zu den ungezählten Tagestouren, die sich zwischen Cap Corse und Bonifacio im Süden über uralte Hirtenpfade ziehen. Kenner kommen im Frühsommer oder Herbst, wenn die Temperaturen
und der Andrang sich in Maßen halten.

outdoor-Tipp: Wandern auf Korsika
Infos zu den Wegen auf Korsika: Trans-Korsika, GR 20, E. V. d. Perre, Conrad Stein, 14,90 Euro und Korsika, K. Wolfsperger, Rother, 12,90 Euro.

Azoren - ganz weit draussen

Sturmböen fegen immer wieder über die vulkanischen Eilande hinweg. Vorteil: Sie vertreiben auch die dunklen Regenwolken. Und so leuchtet der Atlantik mal tiefblau, mal wirkt er dunkel wie Schiefer. 25 Arten von Walen und Delfinen fühlen sich in den Gewässern der Azoren zu Hause – beobachten Sie sie!

outdoor-Tipp: Wale beobachten
Pico ist eine gute Wanderinsel und ein perfekter Spot für Walbeobachtung. www.whalewatchingazoren.de.

Great Bear Rainforest - Go West

Einige der ältesten und höchsten Bäume der Erde wachsen an den Küsten, Grizzlys und Weißkopf-Seeadler haben hier ihr Revier. Ein Faltboot voller Proviant ist das optimale Vehikel, um in diese Welt vorzudringen. Vorgegebene Routen? – Fehlanzeige. Zum Glück, denn so hat man alle Freiheit der Welt.

outdoor-Tipp: besser mit Profi
Unerfahrene buchen den Trip durchs Great-Bear-Rainforest-Revier z. B. bei www.kayakingtours.com (2950 Can$).

Zur Startseite
Traumtouren Weltweit od-1116-neuseeland-milford-sound-9 (jpg) Im wilden Süden Neuseelands Die schönsten Treks auf der Südinsel

Baumhohe Farne, tiefblaue Seen und steile Fjorde: Neuseelands Süden ist...

Mehr zum Thema Sehnsuchtsziele - von nah bis fern
od-0519-island-teaser (jpg)
Skandinavien
od 2019 mallorca-kapformentor-COLOURBOX9916390.jpg
Weltweit
CMT_19_nepal-tibet-bhutan-P_074 (jpg)
Touren
od-0917-norwegen-tafjordfjell-2 (jpg)
Weltweit