Teil des
OD Kurs Nord - Wandern in unberührter Natur Ben Wiesenfarth

Wandern in Nordeuropa - Natur pur

Kurs Nord - Wandern in unberührter Natur

Nirgendwo in Europa ist die Natur so wild wie in Skandinavien und Großbritannien. outdoor stellt die 20 besten Touren vor.

Viele Nuancen von Grün, 3200 Kilometer Küstenlinie und bis zu 1000 Meter hohe Berge - Irland hat alles, was Wanderer sich wünschen. Die Wandermöglichkeiten reichen von der Tagestour bis zum ausgewachsenen Fernwanderweg.

Oder Schottland! Die Highlands gehören zu den schönsten Wanderzielen der Welt. Fans wilder Landschaften kommen hier voll auf ihre Kosten. Zudem trägt das unbeständige Wetter im Norden Großbritanniens zum Abenteuer-Feeling bei.

Wer es noch kälter mag, der findet in den outdoor-Tourentipps zu Grönland bestimmt die passende Option. Beispielsweise in Nuuk, der größten Stadt der Arktis - hier lernen Outdoorer die Gegensätze der faszinierenden Insel Grönland gleich kennen: Einerseits treiben auch im Sommer Eisberge in den Buchten, andererseits kann es bis zu 20 Grad warm werden. Natürlich gibt es hier Wandermöglichkeiten en masse. Diese und weitere Tourenvorschläge im hohen Norden finden Sie auf den folgenden Seiten.

Regenschutz: So bleiben Sie unterwegs trocken

OD Regenhose Vaude Infity Pant
1/21 Hose: Vaude Infinity Pant Kaum zu glauben, was die ­Vaude Infinity Pant für 250 Euro leistet: Wetterschutz und ­Tragekomfort sind klasse, sie ist robust und vielseitig. Die Vaude Infinity Pant im Test : https://www.outdoor-magazin.com/hosen/test-vaude-infinity-pant.357949.3.htm Die besten Regenjacken und Regenhosen aus unseren Tests : https://www.outdoor-magazin.com/test/top-ten-regenbekleidung.1128706.3.htm Günstige Regenbekleidung - Kauftipps : https://www.outdoor-magazin.com/test/guenstige-regenbekleidung-kauftipps.1128896.3.htm
OD Regenhose Vaude Infity Pant OD Regenhose Arc´Teryx Beta LT Pant OD Norrona Falketind Pro Shell OD-0312-Editors-Choice-Montane-Air-Jacket (jpg) od_wetterschutz_tnf half dome jacket (jpg) OD-0412-Funktionsjacken-Test--Jack-Wolfskin (jpg) OD-0412-Funktionsjacken-Test--Outdoor-Research Helium 2 (jpg) OD-0412-Funktionsjacken-Test--Berhaus (jpg) od-2013-dreilagenjacken-arcteryx-alpha-sv-men (jpg) od_wetterschutz_poncho (jpg) od_wetterschutz_schirm (jpg) OD-0912-ToT-Roeckl (jpg) od_wetterschutz_nikwax (jpg) OD_0511_Dr. Wack_F100-Impraegnierer Pflegemittel(jpg) od_wetterschutz_drypack (jpg) od_wetterschutz_rucksackliner (jpg) od_wetterschutz_regenhuelle (jpg) od_wetterschutz_rollpacksack (jpg) od_wetterschutz_radtaschen (jpg) od_wetterschutz_tonne (jpg) OD 0511 basislager tot terra nova laser competition (jpg)

Style-Guide: Die richtige Kleidung auf Tour

OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide
outdoor 1/10 Trag dies! - Softshelljacke Softshelljacken sind perfekt bei kühlem oder wechselhaftem Wetter. Sie halten Nieselregen und Wind stand, tragen sich superkomfortabel und dampfen hervorragend ab. Im Bild: Adidas Swift Lite Jacket - 130 €, 540 g. Hier gibt es weitere Bekleidungstipps : https://www.outdoor-magazin.com/service/tipps-on-tour/der-outdoor-style-guide-die-richtige-kleidung-auf-tour.452545.3.htm
OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide

Irland: Wandern auf der "Grünen Insel"

3200 Kilometer Küstenlinie, rund 4 Millionen Einwohner, 4 Whiskey-Destillerien... und wie viele Schafe leben in Irland? Die weißen und schwarzen Wollknäuel laufen überall frei herum, und jeder, der in Irland wandert, wird ihnen begegnen: auf einem der weiten Torfmoore, auf den bis zu 1000 Meter hohen Bergen oder am Ufer der blauen Flüsse und Seen. Die Wandermöglichkeiten reichen von der Tagestour bis zum ausgewachsenen Fernwanderweg. Und fast überall findet sich abends ein charmantes Bed & Breakfast oder ein trutziges Burghotel für die Übernachtung. Und morgens hört man sie schon wieder blöken, die Schafe. Von denen übrigens acht Millionen auf der Insel grasen.

Tour 1:
Im Südwesten von Irland warten Halbinseln mit ausgedehnten Wanderrunden. Der berühmteste ist zwar der Kerry Way, aber wer es weniger überlaufen mag, wandert einfach seinen nördlichen Bruder, den Dingle Way. Sandstrände, karge Berge und Weiden – an Abwechslung mangelt es nicht, zumal der Weg viele Siedlungen und Kapellen aus frühchristlicher Zeit streift. 193 km, 11 Tage.

Tour 2:
Immer an der irischen Nordküste entlang führt der Causeway Coast Way in drei Tagen von Ballycastle nach Portstewart. Die 46 Kilometer lange Strecke ist leicht; übernachten kann man wahlweise in B & B oder auf Campingplätzen.

Tour 3:
Stippvisite in den Wicklow Mountains – 23 km südwestlich von Dublin besteigt man vier Gipfel auf der Runde ab dem Kilbride Military Camp: Seahan, Corrig Moun­tain, Seefingan und Seefin. 11 km, 7–8 h.

Tour 4:
Auch Süd-Irland hat einige Walks zu bieten. Etwas südlich von Tipperary führt eine anspruchsvolle Route ab dem Ballydavid Wood Youth Hostel durch die wilden Galty Mountains. Für anstrengende Anstiege und Matschpassagen entschädigen Ausblicke vom Feinsten. 20 km, 10–12 h.

Info:
Tourism Ireland, Tel. 00353/1/4763400, www.tourismireland.com

Literatur:
Mountains of Ireland, Paddy Dillon, Cicerone, 14,99 Euro; Ordnance Survey Ireland, Discovery Series,

Karte:
1:50000, je 8,95 Euro, Bezug zum Beispiel über www.irish-shop.de

OD Kurs Nord - Wandern in unberührter Natur
Sissi Richter
Grüne Wiesen und blaues Meer: Irland ist bei Sonne ein Traumrevier.

Abenteuer Irland - Trekking in Connemara

OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara
Daniel Geiger 1/10 Wandern in Connemara Heide- und Moorgebiete dominieren den Süden von Connemara, den Norden die Berge.
OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara od-0419-connemara-Irland-1 (jpg) od-0419-connemara-Irland-4 (jpg) OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara od-0419-connemara-Irland-5 (jpg) OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara od-0419-connemara-Irland-3 (jpg)

Mehr Irland:

OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara
Weltweit

Schottland: Begegnungen der rauen Art

Zahlen können täuschen: Der höchste Berg Schottlands, der Ben Nevis, misst nur 1343 Meter – nicht gerade das, was alpenverwöhnte Wanderer als beeindruckend empfinden. Aber wie bei so vielen Bergen in Schottland beginnt der Weg fast auf Meeresspiegelhöhe, und anders als in den Alpen weisen keine Schilder den Weg. Oft sind es nur Trampelpfade, die durch die wildromantischen Täler Schottlands führen, in zerklüftete Flanken und zu einsamen Seen. Auch das unbeständige Wetter im
Norden Großbritanniens trägt zum Abenteuer-Feeling bei.

Tour 1:
Vier Tage Zelttrekking durch eines der einsamsten Gebirge Schottlands, die Cairngorms südlich der Stadt Inverness: 1. Tag: Linn of Dee–Corrour Bothy (3h, 300 Hm). 2. Tag: Rundtour ab der Corrour Bothy (Hütte) über die Gipfel Cairn Toul/Braeriach (9 h, 1000 Hm). 3. Tag: Über den Ben Macdui zur Shelterstone Bothy (6 h, 800 Hm).
4. Tag: Über Fords of Avon nach Linn of Dee (6 h, 500 Hm bergab).

Tour 2:
Sechs Berge über 3000 Fuß: Die Gratwanderung am Ben Lawers (1214 m) begeistert Gipfelsammler. Start am Ben Lawers Visitor Centre, Ziel: Lawers/Loch Tay (6 h, 950 Hm).

Tour 3:
Rundtour mit alpinem Flair: Auf den Bidean nam Bian (1150 m), den höchsten Berg über dem berühmten Tal Glen Coe (7 h, 1200 Hm). Start: Parkplatz an der A 82 im Glen Coe.

Tour 4:
Schöne Wanderung im Norden der Isle of Skye, einfach bis auf eine Schotterrinne. Start: Flodigarry Hotel, Ziel: Uig (5,5 h, 500 Hm).

Info:
www.visitscotland.com; www.scmc.org.uk

Literatur:
Schottland, Ralf Gantzhorn, Rother 2008, 12,90 Euro.

OD Kurs Nord - Wandern in unberührter Natur
Boris Gnielka
Typisch Highlands: einsame Berge und stille Seen.

Style-Guide: Die richtige Kleidung auf Tour

OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide
outdoor 1/10 Trag dies! - Softshelljacke Softshelljacken sind perfekt bei kühlem oder wechselhaftem Wetter. Sie halten Nieselregen und Wind stand, tragen sich superkomfortabel und dampfen hervorragend ab. Im Bild: Adidas Swift Lite Jacket - 130 €, 540 g. Hier gibt es weitere Bekleidungstipps : https://www.outdoor-magazin.com/service/tipps-on-tour/der-outdoor-style-guide-die-richtige-kleidung-auf-tour.452545.3.htm
OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide OD Trag dies nicht das Ausrüstung Style-Guide

Mehr Schottland:

Norwegen: Willkommen im Land der Fjorde

Wandert man in Norwegen einen Pfad entlang, begegnet einem oft über Stunden, manchmal sogar über Tage niemand. Der Zauber des Lands aus Felsen und Seen, aus Eis und grünen Wiesen wirkt so ungestört. Blicke in blau schimmernde Fjorde, der kühle Wind, der übers flechtenbewachsene Fjell pfeift – inmitten einer überwältigenden Natur überlässt man sich seinen Gedanken. Und wer ein Zelt dabeihat, muss sich auch keine Sorgen wegen der Übernachtung machen: In Norwegen ist wildes Zelten erlaubt.

Tour 1:
Wasserfälle begleiten Wanderer auf dem Rundweg vom Utladal bis in die Berge Jotunheimens hinein und zurück. Vom Parkplatz in Hjelle geht es auf Pfade in das 20 Kilometer lange Tal. 18 km, 8 h.

Tour 2:
Diese Tour auf einen der höchsten Berge Norwegens, den 2464 Meter hohen Glittertind, ist eine angenehme Zweitagestour ab dem Berghotel Spiterstulen, unweit von Lom. Übernachtung in Glitterheim, 31 km, 14 h.

Tour 3:
Das Fjell beginnt schon fast bei Oslo. Eine aussichtsreiche Tour durch das Norefjell, 100 km nordwestlich von der Hauptstadt, bietet sich als Schnupperrunde in die Einsamkeit an. Vom Parkplatz an der Norefjellstua wandert man auf den Høgevarde (1459 m) und kann unterwegs einen weiteren Panoramagipfel mitnehmen, den Augunshaug (1341 m). 22 km, 7 h.

Tour 4:
Leichte Einsteigerwanderung in Norwegens Hauptstadt des Schnees – mit der Bergensbahn fährt man in den Wintersportort Finse und wandert dann von dort auf den Sankt Pål (1694 m). Schon während des Aufstiegs bestechen freie Ausblicke auf den imposanten Gletscher Hardangerjøkulen, einen Teil der Hardangervidda. 13 km, 4 h.

Info:
Tourismusbüro: visitnorway.com,Tel. 0047/22002500.

Literatur:
Norwegen Süd, B. Pollmann, Rother, 12,90 Euro; Karte: Turkart, 1:25000 und 1:50000, je 17,80 Euro.

OD Kurs Nord - Wandern in unberührter Natur
Ben Wiesenfarth
Im Skogadal in Jotunheimen wächst ein Urwald aus Hängebirken.

Quer durch die Hardangervidda

OD-Norw-H-Schneider_D6X1772 (gif)
Holde Schneider 1/7 Wildnis der Hardangervidda Ein weitverzweigtes Netz aus schmalen Pfaden führt durch die Wildnis der Hardangervidda. Zum Artikel: Hardangervidda - Trekking in Südnorwegen : https://www.outdoor-magazin.com/touren/skandinavien/auf-trekkingtour-in-suednorwegen.312234.3.htm
OD-Norw-H-Schneider_D6X1772 (gif) OD-Norw-H-Schneider_D6X0195 (gif) OD-Norw-H-Schneider_D6X0616 (gif) OD Trekking in der Hardangervidda OD-Norw-H-Schneider_D6X1651 (gif) OD-Norw-H-Schneider_D6X1851 (gif) OD-Norw-H-Schneider_D6X1936 (gif)

Mehr Norwegen:

OD Weites Land: Dovrefjell in Norwegen
Skandinavien
OD 1009 Naturpark Norwegen Jotunheimen
Skandinavien
OD Trekking in der Hardangervidda
Skandinavien

Island: Weltmeister in Sachen Vielfalt

Nur 300 000 Menschen leben auf Island, die Insel ist aber zweieinhalb mal so groß wie die Schweiz. Gewaltige Gletscher, schwarze Lava und donnernde Wasserfälle finden Wanderer auf ihr, heiße Quellen, hoch schießende Geysire und schwindelerregende Schluchten. Am besten für Wanderer erschlossen sind die Wege in den vier Nationalparks. Holzpflöcke markieren dort die bekannteren Wander- und Trekkingtouren. Im Gebirge können sie allerdings bis in den Frühsommer hinein von Schnee verdeckt sein. Für Wasserläufe sollten Sie Sandalen einpacken!

Tour 1:
Über den Fimmvörduháls-Pass zwischen Gletschern hindurch und vorbei an Wasserfällen zur Südküste:
1. Tag: Basár–Wanderhütte Fimmvörouskáli (4,5 h, 950 Hm). 2. Tag: Weiter nach Skógar (4,5 h, 1050 Hm bergab). Manche Wanderer gehen die 23-Kilometer-Tour auch an einem Tag.

Tour 2:
Wilder Nordosten: Durch den Jökulsárgljúfur-Nationalpark zu
Europas mächtigstem Wasserfall, dem Dettifoss. 1. Tag: Zeltplatz Ásbyrgi-Schlucht–Zeltplatz Vesturdalur (4,5 h, 160 Hm), 2. Tag: Weiter zum Dettifoss (330 Hm, 6,5 h).
Tour 3:
Zwischen Meer und Bergen – genussreiche Viertagestour durch die Ostfjorde. Start: Vatnsskaro, Ziel: Sunnuholt. Die 63 Kilometer lange Strecke ist durchgehend markiert.

Tour 4:
Lava, Eis und heiße Quellen: Der Kjalvegur-Trek in Zentralisland bietet einen schönen Querschnitt durch Islands Landschaften. Vier Tage, 47 km, Start: Abzweigung der Straße 35 nach Hvítárnes, Ende: Hveravellir.

Info:
Isländisches Fremdenverkehrsamt: www.icetourist.de; www.fi.is
(Hüttenreservierungen)

Literatur:
Island: die Trekking-Klassiker, Erik van de Perre, Conrad Stein Verlag 2010, 14,90 Euro.

OD-WNord-Island-Alfavatn (jpg)
www.flickr.com © reeneversdijk
Wunderland Island - kein Ziel ist so sagenumwogen wie das kleine Eiland.
OD 2014 Island Reykjavik Reise Spartipps
Weltweit

Schuhe schnüren - die Tricks der Profis

OD Schuhe binden Instructor
Franz Scholz 1/5 Verbinden Für festeren Fersensitz beide Senkel durch die unteren zwei Tiefzughaken des Schuhs führen.
OD Schuhe binden Instructor OD-Instructor-Durchfaedeln (gif) OD-Instructor-Aufmacher+Festzurren (gif) OD-Insturctor-Aussparen (gif) OD-Instructor-Separieren (gif)

Grönland: Begegnungen mit dem ewigen Eis

Einerseits treiben auch im Sommer Eisberge in den Buchten, andererseits kann es bis zu 20 Grad warm werden. Natürlich gibt es hier Wandermöglichkeiten en masse. Allerdings darf man nicht mit Markierungen à la Alpen rechnen, sondern sollte entweder solide Orientierungskenntnisse haben oder sich einen Führer nehmen. Und dann nichts wie raus in die Landschaft aus Schnee, Eis, grünen Wiesen und wilden Gletscherflüssen.

Tour 1:
Rund um Nuuk im Südwesten gibt es viele Wandermöglichkeiten. Ohne Führer sollten hier nur erfahrene Wanderer auf Tour gehen. Wer fit ist, wird eine fünftägige Wanderung von Nuuk nach Qooqqut genießen. Und kann nochmals fünf Tage anhängen, um an normannischen Ruinen vorbei bis nach Kapisillit weiterzuziehen, das bekannt ist für Lachsjagd und Rentierzucht.

Tour 2:
Der Süden ist einsteiger­kompatibel. Die Wege sind besser markiert; im Sommer wird es warm und grün. Grönlands sanfte Seite erkundet man auf der achtstündigen Wanderung von Narsar­suaq ins östlich gelegene Blomsterdalen – das »Tal der Blumen«.

Tour 3:
Auf der Ammassilak-Halbinsel im Osten bestaunt man auf einer Tour entlang des Sermilik-Fjords die im Wasser treibenden Eisberge. Sie verläuft nahe der Küste und führt durch gewaltige Berge. Start: Am Qinngertivaq (Nebenarm des Ammassilak-Fjords), Ende: Tiniteqilaaq. Rund sieben Tage; Zelt und Proviant mitnehmen.

Tour 4:
Wanderrevier des Nordens – die Halbinsel Nuussuaq an der nördlichen Westküste. Am besten schließt man sich hier einer geführten Tour an (über Touristeninfo) und lässt sich mit dem Kajak zwischen gewaltigen Eisbergen hindurch zu Inuit-Siedlungen bringen. Hier leben die Menschen noch sehr ursprünglich, längere Aufenthalte sind gut zu organisieren (auch über Touristeninformation).

Info:
Greenland Tourism and Business Council, Tel. 00299/342820, www.visitgreenland.de

Literatur/Karten:
Grönland, Sabine Barth, DuMont, 12 Euro; Karten im Maßstab 1:20000 bis 1:100000, je 18 Euro, über www.geobuchhandlung.de.

OD 0711 Grönland Eis Kälte Winter
© MkJune / PIXELIO
Grönland reizt mit einem Mix aus Schnee, Eis und wilden Gletscherflüssen.

Wintertipps: Ein Iglu bauen: Iglu bauen - Schritt für Schritt

OD 0111 Basislager Iglubau   Fundament (jpg)
Franz Scholz 1/6 Iglubau: Fundament Zum Bauen, aber auch zum Wohnen brauchen Sie richtig festen Schnee. Treten Sie ihn deshalb mit aufgesetztem Rucksack und Schneeschuhen an den Füßen gründlich fest. Danach 20 Minuten ruhen lassen, so dass er sich verfestigt. Mehr Infos zum Iglubau : https://www.outdoor-magazin.com/service/camp-equipment/iglubau-in-5-schritten-zum-eigenheim-aus-schnee.481387.3.htm
OD 0111 Basislager Iglubau   Fundament (jpg) OD 0111 Basislager Iglubau  Schnittmenge (jpg) OD 0111 Basislager Iglubau   Baubeginn (jpg) OD 0111 Basislager Iglubau  Liegeflaeche (jpg) OD 0111 Basislager Iglubau  Dunstabzug (jpg) outdoor Praxis-Tipp: Iglu bauen
Zur Startseite
Traumtouren Weltweit od-2019-mountaindays-brixen dolomiten Aufmacher (jpg) Alle Infos zum Berg-Event 2019 Mountain Days Brixen Südtirol - das wahre Bergerlebnis

Die Berge rufen! Im Mai erkunden Sie auf exklusiven Touren die...

Mehr zum Thema Nordeuropa
od-0219-schottland-inverpolly-StacPollaidh---ret (jpg)
Weltweit
OD Abenteuer Irland - Wandern in Connemara
Weltweit
od-2017-fjaellraeven-classic-4 (jpg)
Skandinavien
polarlicht-roemmelt-1 (jpg)
Menschen und Abenteuer