Lofoten Aufmacher

Küstenpaddeln auf Lofoten und Vesterålen

Küstenpaddeln auf Lofoten und Vesterålen

Die durch Brücken oder Tunnel untereinander verbundenen Hauptinseln der Lofoten und Vesterålen liegen zwischen dem 67. und 69. nördlichen Breitengrad direkt vor der norwegischen Küste. Bei vergleichsweise mildem Klima werden die Inseln und Schären 6–8 Wochen rund um die Uhr von der Mitternachtssonne beschienen. Für Tourenpaddler stellt der Archipel ein einzigartiges Kajakparadies dar.

Die durch Brücken oder Tunnel miteinander verbundenen Hauptinseln der Lofoten und Vesterålen liegen zwischen dem 67. und 69. nördlichen Breitengrad direkt vor der norwegischen Küste. Für Tourenpaddler stellt der Archipel ein einzigartiges Kajakparadies dar.


Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Touren Skandinavien Schweden Special November 2021 Der Sydkustleden Per Rad die Südküste Schwedens entdecken

Am Sydkustleden warten viele sehenswerte Orte entlang der Radroute ...

Mehr zum Thema Norwegen
Norwegen Reisestory 01/2022
Skandinavien
Outdoor-Destination Schweden
Skandinavien
Reisereportage Heft 05/2021 - Reinheimen Norwegen
Skandinavien
Dovrefjell Norwegen, Reisebericht 01/2021
Skandinavien
Mehr anzeigen