Teil des
OD-0413-Trentino-Special-Kulinarik-Felicetti (jpg) visittrentino.it

Abenteuer Alpen: Gourmet-Touren

Gourmet-Touren: Hohe Tauern, Graubünden, Bayerische Voralpen, Dolomiten

Die Berge mit allen Sinnen genießen – dieser Anspruch wird erfüllt, wenn nach einer Alpenwanderung kulinarische Köstlichkeiten in stimmungsvollem Ambiente warten. Dass es sich dabei nicht immer um ein mehrgängiges Gourmet-Menü handeln muss, wird bestätigen, wer schon einmal bei Bergkäse, einem Stück Speck und frischem Brot auf einer Hütte gerastet hat.

Ganz egal wie reichhaltig die Karte ist: naturbelassene, regionale und saisonale Zutaten bilden die Basis des guten Geschmacks. Das weiß auch Sergio Rossi, der im „Rifugio Fuciade“ im Trentino Gourmet-Gerichte aus Kartoffeln, Käse, Fleisch, Pilzen und Wildobst zaubert, von denen Feinschmecker schwärmen. Dabei vereint er die traditionelle Küche des Alpentals mit mediterraner Kochkunst. Besonderheit: im hütteneigenen Weinkeller schlummern fast 300 Weine. Das Gasthaus liegt am Fuße der Marmolata, dem höchsten Berg der Dolomiten. Zu Fuß erreicht man es in 45 Minuten. Info: fuciade.it (auf Italienisch), visittrentino.it

Hohe Tauern:Litzlhofalm

Wie aus dem Bilderbuch wirkt die kleine Litzlhofalm im Seidlwinkltal in Hohen Tauern, die nur zu Fuß erreichbar ist. Umgeben von Gipfeln und blühenden Bergwiesen genießen Wanderer auf der Litzlhofalm eine vielfältige Auswahl mehrfach prämierter Bioprodukte. Die Milch der eigenen Kühe wird direkt auf der Litzlhofalm zu Hart- und Frischkäsevariationen, Joghurt, Topfen und Butter verarbeitet. Dazu erhält man Vollkornbrot, Speck und Wurst, Marmeladen, Säfte oder Most. Zur Kaffeezeit lockt frisch gebackener Reindling, ein traditioneller Tiroler Napfkuchen.


Tipp: Almkäse
Weg: ab 1 h
Info: Wegbeschreibung unter litzlhofalm.at, Tourentipps in der Umgebung: raurisertal.at

OD 2014 Zillertaler Alpen Tal Gipfel
Weltweit

Bayerische Voralpen: Rotwandhaus

Zum Rotwandhaus wandert man nicht nur der Aussicht wegen: Auf der gleich unterhalb der 1884 Meter hohen Rotwand gelegenen Hütte in den bayerischen Voralpen erlebt man, wie gut es schmeckt, wenn beste Zutaten und Kochleidenschaft zusammenkommen. Rind-, Lamm- und Schweinefleisch stammen vom familieneigenen Bio-Bergbauernhof, der Speck für die Brotzeit wird im Rotwandhaus selbst geräuchert. Süßes Ende: ofenwarmer Käsekuchen oder karamellisierter Kaiserschmarrn. Ganzjährig geöffnet, Zustieg von Spitzingsee.


Tipp: Käsekuchen
Weg: 2,5 h
Info: Anreise und Wanderwege unter rotwandhaus.de

OD 2014 Zillertaler Alpen Tal Gipfel
Weltweit

Graubünden: Albergo & Ristorante Belvedere

Pizzoccheri heißen die Teigwaren aus Buchweizen- und Weizenmehl, die im "Belvedere", einem außergewöhnlichen Bergrestaurant im Schweizer Kanton Graubünden, eigenhändig zubereitet werden. Im Herbst stehen Pilze und Wild auf der Karte des "Belvedere". Ebenso einfach wie gut: Ziegenkäse, Bündnerfleisch oder Salszis, eine regionaltypische, luftgetrocknete Salami. Wer mag, reist mit der Bahn an: Der "Bernina Express" hält ganz in der Nähe des 2189 Meter hoch gelegenen Hauses.


Besonderheit: Pizzoccheri
Fußweg: 10 Min.
Info: Preise und Reservierung: belvedere-engadin.ch

OD 2014 Zillertaler Alpen Tal Gipfel
Weltweit
Zur Startseite
Traumtouren Weltweit OD 0618 Italien Seen Teaser Aufmacher 7 Alternativen zum Gardasee Norditalien - Oberitalienische Seen

Es muss nicht immer der Gardasee sein: Wir zeigen die schönsten...

Mehr zum Thema Ernährung
od 0318 Finnland 17_1122_JKlatt_030 (png)
Fitness & Ernährung
od-2019-news-skotti-grill-1 (jpg)
Kocher
OD 0519 Interview Fernsehkoch Markus Sämmer Teaser Bild
Fitness & Ernährung
od-essbare-pflanzen-Baerlauch_COLOURBOX7955179.jpg
Fitness & Ernährung