Dolomiten

Dolomiten-Höhenweg

Der 150 Kilometer lange Dolomiten-Höhenweg Nummer 1 gehört zu den schönsten Fernwanderwegen der Welt. Das Gute: Er eignet sich auch für Trekking-Anfänger.

Der 150 Kilometer lange Dolomiten-Höhenweg Nummer 1 gehört zu den schönsten Fernwanderwegen der Welt. Das Gute: Er eignet sich auch für Trekking-Anfänger.

Eine der schönsten Streckenwanderungen der Alpen.


Anspruch

Gering, dadurch ideal für Trekkingneulinge.

Gehzeit/ Höhenunterschied: Zwischen 8 und 12 Tagen. Größte Höhe: 2778 m (Kleiner Lagazuoi), ca. 6530 Meter im Auf- und 7540 Meter im Abstieg.
Markierung: Alle Wege sind ausreichend weiß-rot-weiß markiert und zusätzlich beschildert.


Start und Ziel

Pragser Wildsee. Zu erreichen entweder über die BrennerAutobahn (bis Abfahrt Brixen) – Pustertal – Pragser Wildsee oder über Felbertauernstraße – Staller Sattel – Pustertal – Pragser Wildsee. Das Auto kann man auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz am Hotel Pragser Wildsee nach Rücksprache auch für längere Zeit stehen lassen.

Endpunkt: Belluno. Zurück zum Pragser Wildsee mit dem Bus.


Bücher

Dolomitenhöhenwege 1-3, Dr. Franz Hauleitner, Rother Verlag, 12,90 €
Ralf Gantzhorn/ Andreas Seeger, Hüttentrekking, Bd. 1: Ostalpen, Rother Verlag 2006, 24,90 €



Karten

freytag & berndt, Karten Nr. WKS 3, 5 und 15, je 6,95 €. Alle Karten auch vor Ort erhältlich