Hegau Aufmacher

Bodensee: Radtour im Hegau

Ob es nun die Gletscher oder die Götter waren, die den Bodensee erschufen – sie haben ihre Sache gut gemacht. Ein Binnenmeer mit Trinkwasserqualität, und drumherum die vielfältigste Landschaft Mitteleuropas. Lernen Sie den See von allen Seiten kennen – Iris Kürschner sagt, wo’s lang geht.

Ob es nun die Gletscher oder die Götter waren, die den Bodensee erschufen – sie haben ihre Sache gut gemacht. Ein Binnenmeer mit Trinkwasserqualität, und drumherum die vielfältigste Landschaft Mitteleuropas. Lernen Sie den See von allen Seiten kennen – Iris Kürschner sagt, wo’s lang geht.

Wer vom Bodensee mal ins Hinterland bei Bodman am Überlinger See abschweift, entdeckt eine doch recht eigentümliche Landschaft: Im Hegau steigen einzigartige Vulkankegel aus dem Land. Und weil man das aus der Ferne nicht so genau sieht, ist man hier oft allein unterwegs – am besten mit dem Radl.


Anreise

http://Gute Zugverbindungen nach Singen. Kostenpflichtige Parkplätze am Bahnhof.



Start und Ziel

Singen - Steißlinger See - Aach - Schloss Langenstein - Eigeltingen - Pestkreuze
bei Emmingen - Windegg - Engen - Mägdeberg - Singen - ca. 50 km, 3 Std.



Übernachtung

Singen: JH Singen, Adresse s. Lexikon.
• Hegau-Haus, Duchtlinger Str. 55,
Tel. 07731/44672, ab DM 55. Von Singen Richtung Engen, dann links Richtung Duchtlingen.
• Hotel-Restaurant Hohentwiel,
Tel. 07731/99070, ab DM 90.
• Flohr`s Hotel und Restaurant, Brunnenstr. 11, Tel. 07731 93230.
Eigeltingen: Lochmühle, Tel.07774/
93930, Zi. ab DM 95, Scheune/Tipi DM 35.



Bücher

Eine hervorragende Radkarte mit Beiblättern zu 15 Touren (»Erlebniswege Westlicher Bodensee, Hegau, angrenzende Schweiz«, 1:50.000) für DM 14,80 zzgl. DM 3. Versand bei
der Arbeitsgemeinschaft Hegau (s.o.).
Ekkehard, Joseph Victor von Scheffel. Verlag Fleischhauer & Spohn, Stuttgart 1979, DM.20,-. Historische Sekundärliteratur zur Hohentwiel.



weitere Infos

Arbeitsgemeinschaft Hegau, August-Ruf-Str. 13, 78224 Singen, Tel. 07731/85262, E-Mail: kva.stadt@singen.de, Internet: www.hegau.net



Radverleih:

Aach: Velo Wieber, Im Hirtenstall 8,
Tel. 07774/7843, Engen: Zweirad Schäfer, Hegaustr. 5, Tel. 07733/5762, Singen:
Uli Lutz, Freiheitsstr. 47, Tel. 07731/48777



Hegauer Highlights:

Färbe, Theaterkneipe in Singen, Schlachthausstr. 24, Tel. 07731/62663.
Hohentwiel Festungsruine, Tel. 07731/69178, Eintritt DM 3,-/1,50.
Lochmühle in Eigeltingen. Während die Eltern im Restaurant ausspannen, kann der Nachwuchs sich die Zeit beim Ponyreiten, Traktorfahren, Wildschweinefüttern, usw. vertreiben, Tel. 07774/7086.
Kesslerloch bei Thayningen. In der
Altsteinzeit um 10.000 v. Chr. diente die Höhle Nomadenjägern als Rastplatz.
Landesgartenschau Singen 2000 von
19. April bis 8. Okt. geöffnet tgl. 9 - 19 Uhr.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
OD 2016 Zugspitze 360 Grad Aufmacher
Touren
od-0918-campingbus-special-alpenreise-Sylvensteinsee-Urs Golling (png)
Deutschland
OD 0718 Berchtesgadener Land Wasseralm
Deutschland
OD 0418 Mittenwald Bayern Törlspitzen
Deutschland