Zu Fuß und per Rad durch die Schweiz
Die Schweizer Berge erleben
Baerentrek Aufmacher

Bären Trek

Bären Trek

Trekking in der Schweiz

Trekking in der Schweiz

Der Bärentrek oder die “Hintere Gasse“ ist eine spektakuläre Durchquerung des Berner Oberlands auf normalerweise schneefreien Bergwegen. Trittsicherheit, Orientierungsvermögen und Ausdauer sind Voraussetzung für diese anspruchsvolle Tour.


Anreise

http://Mit dem Auto: über Basel oder Zürich nach Bern, weiter auf der N 8 über Thun, Interlaken und Brienz nach Meiringen. Per Bahn: Deutschlandweit gibt es täglich mehrere direkte Verbindungen nach Basel oder Zürich. Von dort aus nach Bern und weiter nach Interlaken und Meiringen.



Ausrüstung

Bergwanderausrüstung, Funktionsbekleidung, Regenschutz, gute Trekkingschuhe, Stöcke, Karte, Kompass, Höhenmesser, Stirnlampe, Erste-Hilfe-Set, Handy.



Verpflegung

Täglich problemlos in den Talorten und in den bewirtschafteten Hütten unterwegs.



Übernachtung

In den Talorten ist die Buchung von Übernachtungsmöglichkeiten meist kein Problem. Sehr zu empfehlen sind die urigen Berggasthöfe, kleinen Almen oder traditionellen Berghotels wie:

Berghotel Rosenlaui, Tel. 0041/339712912,
Berggasthaus Alpiglen, Tel. 0041/ 338531130,
Pension Gimmelwald, Tel. 0041/338551730,
Berggasthaus Golderli, Griesalp, Tel. 0041/6762192,
Alpe Unterbergli (Oeschinensee), Tel. 0041/336711416,
Berghaus Bärtschi, Engstligenalp, Tel. 0041/336731373,
Berggasthaus Iffigenalp, Tel. 0041/337331333, etc.
Bei Schweiz Tourismus gibt’s kostenlos eine Liste aller Unterkünfte entlang der Route.


Veranstalter

Die klassische Route des Bärentreks kann man mit Hotel- übernachtung und Gepäcktransport buchen.
Siehe: Eurotrek, Vulkanstrasse 116, CH-8048 Zürich, Tel. 0041/14343366.



Bücher

Berner Oberland Ost und West, 2 Bände, Daniel Anker, Rother Wanderführer, Bergverlag Rother, Ottobrunn, jeweils 11,90 M.



Karten

Jungfrau-Region Oberhasli und Saanenland–Simmental–Frutigland, 1:60 000, beide Kümmerly+Frey, jeweils 13,90 DM.
Infos: www. swissmaps.ch.

Gstaad–Adelboden, 1:50 000, Landeskarte der Schweiz, Blatt 5009, Bundesamt für Landestopographie, Wabern, 17 b.
Infos: www.swisstopo.ch.


weitere Infos

Schweiz Tourismus, Tel. 00800/10020030 (gebührenfrei).
Im Internet unter: www.myswitzerland.com.

Fremdenverkehrsbüros:
Meiringen, Tel. 0041/339725050, Grindelwald, Tel. 0041/7338541212,
Lauterbrunnen, Tel. 0041/338551955,
Kandersteg, Tel. 0041/ 336758080,
Adelboden, Tel. 0041/337333131.
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 ASOLO FALCON LTH GV Wanderschuh - Testsieger 2021
Wanderschuh-Tests Welches sind die besten Allround-Wanderschuhe? 2 Nigor Piopio Solo-Zelt Gewicht sparen beim Trekking Die zehn besten Leichtzelte 3 od-0618-schuhtest-SSF-2 (jpg) Wanderhosen-Test 2020 Die besten Outdoorhosen des Jahres 4 Wanderrucksack-Test 2020 Wanderrucksack-Test 2021 Tagesrucksäcke für Kurztrips und Wochenendtouren 5 Camping and Making Sausages on the Campfire Ganz legal wild zelten Alle Trekkingcamps in Deutschland
Mehr zum Thema Schweiz
Leseraktion Schweiz
Menschen und Abenteuer
Lugano-Trek Tessin, Heft 03/2021
Schweiz
90 Jahre Glacier Express
Touren
The Via Alta Idra hiking tour
Schweiz
Mehr anzeigen