7 - Brandenberger Alpen

7 - Brandenberger Alpen

Durch unberührten Schnee

Durch unberührten Schnee

Die wenig erschlossenen Brandenberger Alpen zwischen Kufstein und Rofan liegen abseits des Mainstream-Tourismus. Besonders zwischen Thiersee und dem Ursprungpass an der deutschen Grenze gibt es einige leicht erreichbare Touren an und über die Baumgrenze.


Beste Reisezeit

Dezember bis März.



outdoor Tipp

Die Konditionstour zum Stamperstallkopf führt auf anfangs geräumtem Fahrweg vom Parkplatz zwischen Landl und Riedenburg (evtl. Schneeketten für die Anfahrt nötig) aus dem Wald zu unberührten Almhügeln (1524 m, 14 km, 550 Hm).



weitere Infos

Ferienland Kufstein/Tourismusbüro Vorder-Thiersee, Tel. 00 43/53 72/6 22 07-3 18, www.ferienland-kufstein.at.



Führungen und Verleih

Claus Westram, Tel. 00 43/ 6 64/6 51 65 87 oder 00 43/53 72/ 6 22 07-3 18.



Trails

Keine markierten Trails; Touren zum Thalerjoch (Landl), zur Kreuzbergalm (Ursprung-pass), von Thiersee Semmelkopf, Höhlensteinalm.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutsche Alpen
Interview Roland Baier, Nationalpark Berchtesgaden
Menschen und Abenteuer
OD 2014 Wandern im Allgäu Wanderweg
Deutschland
OD 2018 Hündeleskopfhütte Allgäu Pfronten Wirtin Silvia Beyer
Menschen und Abenteuer
OD 2016 Zugspitze 360 Grad Aufmacher
Touren
Mehr anzeigen