OD Wurzeln und Rinden

Wurzeln und Rinden - nützliche Helfer in der Natur

Zurück zu den Wurzeln - Heilkräfte der Natur

In Wurzeln und Rinden schlummern enorme Heilkräfte. Die optimale Sammelzeit ist jetzt im Herbst. Wir stellen die nützlichsten Helfer vor.

Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein, gib ihnen noch zwei südlichere Tage«, wünsch­te schon der Poet Rainer Maria Rilke angesichts des scheiden­den Sommers. Wer aber meint, die Zeiten des Reifens und Erntens seien mit dem Oktober vergangen, der irrt. Gerade jetzt gilt es, sich der eher verborgenen Schätzen in der Natur anzunehmen, Bäumen prüfend auf die Borke zu klopfen und diesem und jenem Kraut auf die Wurzel zu fühlen. Denn so unscheinbar Rinde und Wurzel sich auch geben mögen: Ihnen wohnt eine erstaunliche Kraft inne. Sie haben den ganzen Sommer über Energie und Saft getankt, die man wieder freisetzt, wenn man die richtigen Pflanzenteile trocknet und zum Beispiel als Tee, als Fuß- oder Sitzbad genießt. Welche Pflanze gegen welches Zipperlein hilft, verrät outdoor in den fünf Beispielen auf den folgenden Seiten.

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment

Heilkraft aus der Natur: Eibisch

Merkmale
30 bis 50 cm lang und daumendick wird die Wurzel des Eibisch; 150 cm sein Stängel. Er trägt weiche Blätter und weiße bis rosa Blüten, die oben am Stängel in den Blatt­achseln sitzen.

Vorkommen
In ganz Europa wächst der Eibisch, vor allem auf Fel­dern, an Bachufern und auf feuchten Böden. Wer ihn selbst anpflanzen will: Aussaat im Frühjahr oder Steck­linge im Herbst.

Heilwirkung
Vor den ersten Frösten gräbt man die Wurzel aus, wäscht, schneidet und trocknet sie. Als Tee wirkt Eibisch beruhigend und reizlindernd für die gesamte Verdauung und hilft bei Husten, Bronchitis.

OD Heilkraft aus der Natur: Eibisch
Heilkraft aus der Natur: Eibisch

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment

Heilkraft aus der Natur: Korkeiche

Merkmale
Die Korkeiche treibt eine beachtliche Pfahlwurzel ein bis zwei Meter tief in die Erde. Diese immergrüne Eiche hat eine besonders dicke Rinde (Gewinnung von Weinkorken beispielsweise).

Vorkommen
Korkeichen kommen im westlichen Mittelmeerraum vor. Dort wurden sie zur Korkgewinnung auch kultiviert. Das lässt jetzt nach, da die Nachfrage sinkt. In Mitteleuropa nicht winterhart.

Heilwirkung
Durchfall? Einen Tee mit getrockne­ter Rinde probieren, egal von welcher Eiche! Die tanninhaltige Rinde hilft außerdem als Fußbad gegen Fußschweiß und als Sitzbad bei Hämorriden.

OD Heilkraft aus der Natur: Korkeiche
Heilkraft aus der Natur: Korkeiche

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment

Heilkraft aus der Natur: Seerose

Merkmale
Weiße Blüte mit goldschimmernder Mitte (Juni bis September): Die Seerose treibt kriechende, fleischige, Ausläufer aus und reckt ledrige Blätter an die Oberfläche von Gewässern.

Vorkommen
Weiße Seerosen wachsen in Tümpeln und ruhigen Gewässern in ganz Europa bis in Höhen von 800 m. Man kann sie durch Aussaat ihrer Samen ziehen oder per Wurzeltrieben vermehren.

Heilwirkung
Die Wurzeln im Oktober sammeln und trocknen. Als Tee genossen (1 TL pro Tasse 3–4 Min. kochen) helfen sie gegen Schlaflosigkeit, Ängstlichkeit und sexuelle Erregung (Anaphrodisiakum).

OD Heilkraft aus der Natur: Seerose
Heilkraft aus der Natur: Seerose

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment

Heilkraft aus der Natur: Meerrettich

Merkmale
Die Stängel des Meerrettichs werden bis zu einem Meter hoch. Die Wurzeln sind fleischig ausgebildet, lang und verzweigt. Von Mai bis Juni: weiße, kleine Blüten in Trauben.

Vorkommen
Meerrettich liebt feuchtkühle, schattige Plätze. Vermehrung durch Teilung der Wurzeln im Frühling oder Herbst. Am besten in »Einzelhaft« (Topf etc.) halten, sonst ungehemmte Ausbreitung.

Heilwirkung
Regt allgemein die Lebensenergie an. Die Wurzeln von mindestens drei Jahre alten Pflanzen sammeln. 1 Tee­löffel getrocknete, geschnittene Wurzel pro Tasse hilft den Atemwegen.

OD Heilkraft aus der Natur: Meerrettich
Heilkraft aus der Natur: Meerrettich

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment

Heilkraft aus der Natur: Birke

Merkmale
Typisch Birke: die silberweiße Haut. In zunehmendem Alter wird die Rinde fleckiger und rissiger. Bis zu 25 Meter hoch wachsen Birken. Dreieckige Blätter; gelbe Kätzchen im Frühjahr.

Vorkommen
Weitverbreitet in nordeuropäischen Ländern. Birken bevorzugen sandige Böden. Man kann sie auch selber ziehen, indem man Samen unter Glas in leichter Erde sät; Pflanzen vereinzeln.

Heilwirkung
Blätter, Kätzchen und Rinde dienen als entwässerndes Mittel bei Blasenentzündung, Nierenproblemen und Cellulitis. Eine Handvoll getrocknete Rinde pro Liter Wasser kochen.

OD Heilkraft aus der Natur: Birke
Heilkraft aus der Natur: Birke

Weitere spannende Tourentipps:

OD Gänseblümchen
Touren & Planung
OD-Kaktus3 (jpg)
Fitness & Ernährung
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trinkwasser Wasser finden Boris
Touren & Planung
OD Zecke - Gemeiner Holzbock
Flora & Fauna
OD 2017 pixabay Zelten Camping Sternenhimmel Zelt
Camp & Equipment
Zur Startseite
Tipps Flora & Fauna OD 2019 Ackerminze Pflanze Wiki Blüte Heilpflanze Kräuter Flora Fauna Natur Essbare Pflanzen richtig nutzen: Ackerminze Ackerminze - alle Infos

Alle Infos zur Verbreitung und Nutzung der Ackerminze.

Mehr zum Thema Tiere, Pflanzen & Natur
od-0318-wolf-interview-gomille-1 (jpg)
Touren
OD Wald Sonne Bäume Landschaft
Touren
OD Indian Summer Lappland pixabay
Menschen und Abenteuer
od-0318-wolf-interview-gomille-2 (png)
Menschen und Abenteuer