Auch auf Dich kommt's an!
Rücksichtsvoll durch den Winter in Bayern - Tipps
Sensibilisierungs-Kampagne Bayern www.bayern.by - Gert Krautbauer
Sensibilisierungs-Kampagne Bayern
Sensibilisierungs-Kampagne Bayern
Sensibilisierungs-Kampagne Bayern
Sensibilisierungs-Kampagne Bayern 9 Bilder

Rücksichtsvoll durch den Winter in Bayern - Tipps

#rücksichtsvolldurchbayern Mit Achtung vor der Umwelt in die Berge

Wie können wir die bayerische Natur und die Winterlandschaft so genießen, dass es für Mensch und Umwelt sicher und verträglich ist? Tipps dazu hier ...

Dieser Winter ist wie kein anderer. Nicht für Wintersportler, und schon gar nicht für die Natur und die Tiere in den bayerischen Wäldern. Skilifte zu, Pisten zu, Berghütten sowieso – und so viel Schnee und kalte Temperaturen wie schon lange nicht mehr. Also geht’s natürlich rauf auf den Berg. Mit Tourenski, mit Schneeschuhen oder einfach zu Fuß. Und ganz wichtig: Mit Rücksicht!

BayTM Winterkampagne 2021
Bayern Tourismus

Noch besser auf den Punkt bringt es Bayerns ehrlichster Comedian Harry G:

Denn wenn man im Winter auf Tour geht, sollte man sich an gewisse Regeln halten und sich schon vorab die folgenden Fragen stellen – um weder sich noch andere in Gefahr zu bringen.

  • Material gecheckt vor dem Losgehen?
  • Alles wichtige im Rucksack dabei?
  • Sind Weg und Ziel klar?
  • Welche Gefahren können im Wald warten?
  • Wo kann ich parken?
  • Wo ist schon größeres Gedränge?
  • Wie sieht das Leben von Wildtieren im Winter aus?
  • Wie nehme ich auf sie Rücksicht?
  • Welchen Sinn macht das sogenannte Wegegebot?
  • Weshalb ist eine ausreichend hohe Schneedecke unter Skiern oder Schneeschuhen wichtig?
  • Was mache ich im Notfall abseits der Piste – und wie vermeide ich ihn?
  • Wie gestalte ich meine Anreise naturverträglich?

Weitere Interviews und Tipps dazu findet ihr hier:

Alpinski und Skitour sind unterschiedlicher als man denkt. Ob die richtige Ausrüstung oder Gefahren am Berg – für Skilehrer und Bergführer Wolfgang Pohl ist es ein absolutes Muss, sich vor der ersten Skitour zu informieren. Er gibt Tipps für Einsteiger oder Alpinski-Umsteiger. So kann der Ausflug in die Winterbergwelt rücksichtsvollen Erlebnis werden:

Prävention und Verhalten bei einem Unfall – das sind die Themen der Bergwacht Bayern. Die Bergretter Anna Haibel und Axel Miller geben aus ihrer Erfahrung heraus Tipps für eine gute Vorbereitung und sicheres Verhalten für eine Tour im Winter. Zudem zeigen sie auch ganz konkret wichtige Handgriffe:

Unter www.bayern.by/ruecksichtsvoll geben Experten der Naturparks, der Bergwacht, des Skilehrerverbandes und des Deutschen Alpenvereins Tipps und Anhaltspunkte, wie man sich am besten als Ungeübter in der freien Natur verhält, ohne Schaden anzurichten. Schaut doch mal rein! Da sind viele gute Tipps dabei ...