PS-0114-Skityp-Classic-Shape (jpg) planetSNOW

Let’s Rocker: Was die Aufbiegung der Ski bringt

Rocker-Ski-Technologie Let’s Rocker: Was die Aufbiegung der Ski bringt

Mehr Fahrspaß durch Aufbiegung der Ski verspricht die Rocker-Technik. Was die Rocker-Ski-Technologie bringt, erfahren Sie hier.

Die Rocker-Technologie hat den Skisport in den letzten Jahren maßgeblich beeinflußt. Die meisten Testski in diesem Jahr besitzen eine verlängerte Aufbiegung der Skifront oder sogar des Hecks. Dadurch sind die Ski wendiger, die Schaufel hebt sich leichter aus dem Schnee und der Skispaß steigt.

Classic-Shape

PS-0114-Skityp-Classic-Shape (jpg)
planetSNOW
Ski Rocker-Technologie Tip-Rocker Classic-Rocker Full-Rocker

Die minimale Vorspannung unter der Bindung sorgt für Grip im Harten, reduziert aber durch die längere aktive Kantenlänge im Schwungansatz die Drehfreudigkeit. Häufig findet man einen Mix aus Classic-Shape und Tip-Rocker.

Tip-Rocker

PS-0114-Skityp-Tip-Rocker (jpg)
planetSNOW
Ski Rocker-Technologie Tip-Rocker Classic-Rocker Full-Rocker

Tip-Rocker-Tourenski besitzen nach der Skispitze eine Aufbiegung, die sich weit in Richtung Bindung zieht. Vorteile: leichte Drehbarkeit, besseres Aufschwimmen. Ein typischer Vertreter dieser Bauart ist zum Beispiel der Dynastar Cham.

Full-Rocker

PS-0114-Skityp-Full-Rocker (jpg)
planetSNOW
Ski Rocker-Technologie Tip-Rocker Classic-Rocker Full-Rocker

Full-Rocker-Ski sind sowohl vor als auch nach der Bindung hochgezogen. Das erhöht deutlich die Drehfreudigkeit im Gelände und sorgt dafür, dass der Ski leichter aufschwimmt. Der Black Diamond Revert besitzt z.B. diese Bauart.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Ski
OD-2012-Alpecin-Skitouren-Team-Südtirol-Sarntaler-Alpen-Alpencross
Wintersport
Photovoltaikanlage im Schweizer Skigebiet Flims Laax Falera
Nachhaltigkeit
DSV aktiv Safety Days
Touren
NARCIS - Filmszene
Menschen und Abenteuer