Teil des
OD Frühjahr Aufmacher www.danielgeiger.net

So starten Sie perfekt ins Frühjahr

Alles fit?

Gründlich vorbereitet machen Touren doppelt so viel Spaß outdoor gibt Ihnen die besten Tipp für Ihren Tourenauftakt.

Spüren Sie auch schon dieses Kribbeln in den Beinen? Nach einem langen Winter steht die neue Tourensaison vor der Tür. Endlich wieder raus, endlich die ganzen Träume verwirklichen! Aber gehen Sie es langsam an, vor allem wenn Sie über den Winter eine Trainingspause eingelegt haben. Denn wenn Sie’s übertreiben, wird aus dem ersten Touren-Highlight schnell eine kräftezehrende Tortur. Mit den Tipps von outdoor beugen Sie solchen Pleiten wirksam vor. Lesen Sie, wie Sie sich schrittweise in Form bringen, welches die klügste Tourentaktik ist und worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten.

Perfekt vorbereitet in die neue Trekking- und Wandersaison:

od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek
Sonstiges
OD 2017 Trekking Abenteuer pixabay Mount Mc Kinley
Touren & Planung
OD Schuhpflege Mediashow 5
Sonstiges
OD Reparatur- und Pflege-Guide Mediashow Bild 4
Sonstiges

So kommen Sie schrittweise in Form

Verzichten Sie für den Anfang einfach konsequent auf die Benutzung von Fahrstühlen und Rolltreppen. Nutzen Sie Ihre Mittagspause für einen kurzen Spaziergang und kleine Besorgungen erledigen Sie in Zukunft zu Fuß statt mit dem Auto. Etwa eineinhalb Monate vor Saisonstart können Sie dann mit regelmäßigen kleinen Wanderungen beginnen. Am besten Sie reservieren sich für Ihre Trainingstouren einen festen wöchentlichen Termin, zu dem Sie losziehen. Auch bei Wind und Wetter, die kriegen Sie mit einer Regenjacke doch locker in den Griff. Setzen Sie bei Ihren Probetouren einen gepackten Wanderrucksack auf, das erhöht den Trainingseffekt. Ihre neuen Trekkingschuhe können Sie bei dieser Gelegenheit natürlich auch gleich einlaufen.

Frühling-Spezial
Auch wenn die Berge locken: zu Beginn der Saison lieber noch im Tal bleiben.

Perfekt vorbereitet in die neue Trekking- und Wandersaison:

OD Reparatur- und Pflege-Guide Mediashow Bild 4
Sonstiges
OD Schuhpflege Mediashow 5
Sonstiges
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek
Sonstiges

Kondition für große Touren tanken

Planen Sie zum Saisonauftakt einen Mehrtagestrek oder anspruchsvolle Bergtouren? Dann kommen Sie um ein systematisches Ausdauertraining nicht herum. Starten Sie spätestens drei Monate vor der Tour mit zwei Joggingrunden pro Woche zu je dreißig Minuten und steigern Sie sich langsam bis auf drei wöchentliche Einheiten à fünfundvierzig Minuten. Hierbei sollte Ihre Herzfrequenz für eine optimale Trainingsbelastung etwa bei einem Wert von "180 minus Lebensalter" liegen, eine Pulsuhr hilft bei der Kontrolle.

RB 1107 Ausgleichstraining Laufen
Joggen ist eine gute Vorbereitung für lange Trekkingtouren.

Perfekt vorbereitet in die neue Trekking- und Wandersaison

OD Reparatur- und Pflege-Guide Mediashow Bild 4
Sonstiges
OD Schuhpflege Mediashow 5
Sonstiges
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek
Sonstiges

Geschickt taktieren

Wählen Sie für den Saisonstart lieber eine wenig anspruchsvolle Route, als dass Sie die Tour frustriert abbrechen müssen. Wenn Sie in der Gruppe unterwegs sind, muss sich die Planung immer am konditionell Schwächsten orientieren. Schließlich kommt rasch schlechte Stimmung auf, wenn einige unterfordert sind, während die anderen sich ständig am Limit bewegen. Das Gleiche gilt für die technischen Ansprüche. Bedenken Sie auch, dass Ihre Trittsicherheit im Frühjahr deutlich schlechter ist, als sie es im vergangenen Herbst war. Außerdem sind die Tage im Frühjahr noch relativ kurz. Wer sich allzu lange Strecken vornimmt, läuft Gefahr von der Dunkelheit überrascht zu werden.

OD Bild Taktik Fit ins Frühjahr
Im Frühjahr sind die Tage noch kurz - packen Sie deshalb sicherheitshalber eine Lampe ein.

Ganz wichtig: Alpine Gefahren abklären

Checken Sie vor der Tour den Zustand der Wege in Ihrem Zielgebiet. Die nötigen Infos erhalten Sie auf der Website des jeweiligen Fremdenverkehrsamts. Gleiches gilt für die Öffnungszeiten von Berghütten. Beachten Sie außerdem stets die Lawinenlage: Gerade nach der ersten längeren Wärmeperiode des Jahres sind baumlose Hänge in Südexposition stark gefährdet. Am besten Sie informieren sich kurz vor der Tour auf www.lawinenbericht.de oder rufen unter www.alpenverein.de den Lawinenbericht des DAV ab. Hier gibt’s auch einen zuverlässigen Bergwetterbericht. Alpine Klettersteige sollte man sich wegen der Gefahr von Vereisungen für den Sommer aufsparen.

OD erste hilfe Fit ins Frühjahr
Gehört in jeden Rucksack: ein Erste-Hilfe-Set.

Nicht vergessen: Ausrüstung checken

Auch gut gepflegte Ausrüstung kann irgendwann schadhaft werden. Überprüfen Sie deshalb vor Saisonstart Ihr Equipment: Lassen sich die Segmente Ihrer Trekkingstöcke arretieren? Sind die Gurte Ihres Rucksacks noch intakt? Hält die Thermoskanne dicht? Zwischen Ihrem Ausrüstungscheck und der Tour sollte am besten ein Werktag liegen – damit Ihnen Zeit für aufwendigere Reparaturmaßnahmen und eventuelle Nachkäufe bleibt.

OD Fit ins Frühjahr Ausrüstung Stöcke
Teleskopstöcke sind eine gute Hilfe - sofern sie einwandfrei funktionieren.

Perfekt vorbereitet in die neue Trekking- und Wandersaison:

OD Reparatur- und Pflege-Guide Mediashow Bild 4
Sonstiges
OD Schuhpflege Mediashow 5
Sonstiges
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek
Sonstiges

Nur keine Hektik!

Brechen Sie nicht gleich zu Ihrer ersten Wanderung um fünf Uhr morgens und mit nüchternem Magen auf. Ein kleines Frühstück gibt nicht nur Kraft für den Tag, sondern auch Gelegenheit, Einzelheiten der Tourenplanung nochmals zu besprechen. Für steile oder technisch anspruchsvolle Passagen sollten Sie sich anfangs ebenfalls Zeit nehmen und sie keinesfalls hektisch absolvieren.

Legen Sie von Zeit zu Zeit kurze Verschnaufpausen ein und genießen Sie die Schönheiten des Frühlings, das zarte Grün der Bäume und die bunt blühenden Blumen. Zum Abschluss Ihrer ersten Tour des Jahres kehren Sie in eine gemütliche Hütte ein und lassen die Eindrücke des Tages in Ruhe wirken.

Frühlingsziele
Genuss statt Übermut - vor allem zu Saisonbeginn.

Die richtige Ernährung

Gute Ernährung ist die Voraussetzung für einen gelungenen Tourentag. Sie beginnt bereits am Abend vorher: Belasten Sie Ihren Magen nicht mit großen Fleischportionen und fetthaltigen Saucen, sondern halten Sie sich an leichte Nudel- oder Reisgerichte. Das Frühstück vor der Tour sollte einerseits genügend Kalorien für die ersten Wanderkilometer liefern, andererseits gut bekömmlich sein. Am besten Sie beginnen den Tag mit einer großen Schale Müsli mit Quark und frischen Früchten. Als Wegzehrung packen Sie belegte Vollkornbrote, Müsliriegel, Äpfel und Bananen ein. Eine Tafel Schokolade sollte ebenfalls nicht fehlen. Schließlich freuen sich nach besonders harten Anstiegen nicht nur Kinder über eine süße Belohnung.

Frühstück
Ergiebig und gut bekömmlich: das Frühstück am Tourentag.

Auf Tour: Regelmäßig Flüssigkeit zuführen

Durstgefühl sollte dabei gar nicht erst aufkommen, denn in diesem Fall besteht bereits ein akuter Flüssigkeitsmangel. Der kann sich stark leistungsmindernd auswirken und im schlimmsten Fall zur völligen Dehydrierung führen. Der Einsatz eines Trinkblasensystems ist die bequemste Methode, das zu verhindern: Einfach die Blase befüllen, im Rucksack verstauen und während des Gehens regelmäßig am Trinkschlauch saugen. Nach der Tour reinigen Sie Beutel und Schlauch mit Wasser und Corega-Tabs. Alle zwei Jahre sollten Sie Ihr gesamtes Trinksystem austauschen, bei Schimmelbildung sofort. Als Sportgetränk eignen sich kohlensäurearmes Wasser, ungesüßte Tees oder verdünnte Fruchtsäfte. In Wasser gelöste Magnesiumbrausetabletten beugen Muskelkrämpfen vor. Natürlich spricht auch nichts gegen ein Bier aber bitte erst nach der Tour.

OD Trinkblase Fit ins Frühjahr
Eine Trinkblase im Rucksack erspart lästiges Kramen nach der Wasserflasche.
Zur Startseite
Tipps Fitness & Ernährung OD 0519 Interview Fernsehkoch Markus Sämmer Teaser Bild Markus Sämmer Interview: So kocht man draußen Kochtipps vom Profi

Der Fernsehkoch Markus Sämmer ist begeisterter Outdoor-Sportler.

Mehr zum Thema Die besten Tipps zum Saisonstart
od-2019_03_28_Sommer_TannheimerTal_Ehn (jpg)
Weltweit
OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN3219 (jpg)
Schweiz
Od 0318 Gardasee Teaser
Weltweit
OD 2017 Frühling Krokusblüte Frühjahr Saisonstart
Weltweit