Testbericht: Vaude Escapator 30+10 (Kauftipp)

OD-2013-tourenrucksack-10_Vaude_Escapator_30+10_11151300 (jpg)
Foto: Vaude

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Mit dem Escapator liefert Vaude einen feinen Alpinrucksack für alle vier Jahreszeiten. Der Vaude Escapator 30+10 punktet mit ordentlicher Belüftung und rückennahem Sitz – ohne einzuengen. Sein weicher Hüftgurt lässt Bewegungsfreiheit, die Lastübertragung geht in Ordnung. Auch wiegt der funktionell ausgestattete Vaude Escapator 30+10 sehr wenig – ohne Hüftgurt, Deckel und Rücken platte sogar nur schlappe 820 Gramm.

Praxis: Einkammerrucksack mit Seitenfach und RV-Zugriff. Gute Kompressions- und Befestigungsmöglichkeiten, insgesamt problemlose Bedienung.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Typ

Tourenrucksäcke

Preis

120 Euro

Packvolumen

32 + 8 l

Gewicht

1280/820 g

Sonstiges

Passt Damen und Herren mit eher kurzem Rücken am besten. Bluesign-zertifizierte Materialien.

Trageverhalten

Komfort

Kontrolle

Flexibilität

Belüftung

Lastübertragung

Praxis

Volumen/Gewicht

Qualität

Vaude Escapator 30+10 (Kauftipp) im Vergleichstest

Fazit

Der aus umweltfreundlichen Materialien gefertigte Vaude Escapator empfiehlt sich zum Bergwandern, für Klettersteige und Alpintouren.

Die aktuelle Ausgabe
03 / 2023

Erscheinungsdatum 07.02.2023

Abo ab 49,99 €