OD Tatonka Tana 70

Testbericht: Tatonka Tana 70

Testbericht: Tatonka Tana 70

Eigentlich handelt es sich beim Tana um die Damenversion des Bison, der den outdoor Editor's Choice Award 2007 gewann.

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Tatsächlich passt das recht wuchtige Tragesystem Männern aber besser. Kein Test­modell bietet ­ihnen ­mit über 30 Kilo Last bessere Trageeigenschaf­ten: Mit keinem bewegt man sich leicht­füßiger, keines bie­tet mehr Kontrolle und ist im Oberkörperbereich trotzdem so flexibel. Kritik gibt‘s für den Deckel: Ist der Rucksack halb­voll, schlabbert er etwas, und die Höhenverstellung ist umständlich – aber das nimmt man in Kauf.

Passform:
Schmale Taille, kräftiger Oberkörper, mittellanger Rücken.

Ideale Beladung:
Optimal für Lasten von 25 bis 36 Kilogramm.

Ausstattung:
Hat alles, was man braucht, der Deckel lässt sich allerdings nur bei vollem Rucksack optimal fixieren.

Bedienung:
Nur die umständliche Deckelhöhen­verstellung ist zu bemängeln.

Technische Daten

Preis 210 Euro
Volumen 86 + 13 l
Gewicht 3360 g

Komfort

OD Bewertung Quadrate 5-6
Redaktion

Lastübertragung

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Flexibilität

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Kontrolle

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Belüftung

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Tatonka Tana 70 im Vergleichstest

OD Trekkingrucksäcke 1
Tagesrucksäcke
OD Trekkingrucksack Bach Capacity
Trekkingrucksäcke

Fazit

Wer auf langen Treks im Frühjahr, Herbst und Winter viel schleppt, liegt mit dem Tana goldrichtig.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
OD 1212 Tested on tour Trekking Zelt Zelten Camping
Camp & Equipment
Tested on Tour 02/2021, Osprey Lawinenrucksack Soelden Pro
Rucksäcke
Skitouren Special 2020, Rucksäcke + Zubehör
Wintersport
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke