od-0716-rucksack-test-TATONKA-Unisex-1478-Mountain-Pack-35-LT-black (jpg) Hersteller

Testbericht: Tatonka Mountain Pack 35LT

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Der frisch auf den Markt gekommene Tatonka Mountain Pack trifft ins Schwarze. Er punktet als leichter, gut zu tragender Alpinrucksack und lässt sich zum minimalistischen Klettermodell abspecken. Der glatte Rücken ist zwar schwitzig, trocknet aber schnell und vereist nicht. Außerdem gibt es einen einzipbaren wasserdichten Innensack (80 g). Einzige Einschränkung: Für den Dauereinsatz ist der Leichtstoff nicht robust genug

Praxis/Ausstattung: Einkammersack, höhenverstellbarer, regenfester Deckel mit großer Öffnung. Auszipbarer, wasserdichter Innensack, Regenhülle, Kartenfach, Stretchfrontfach, Hüftgurttasche. Top Bedienung.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 200 Euro
Packvolumen 46 l
Gewicht 1320/670 g (Minimalgewicht)
Sonstiges Hüftgurt, Deckel, Rückenplatte und -polster sind abnehmbar. Letzteres dient auch als Biwakmatte. Ideale Beladung: bis 16 Kilo.

Trageverhalten

Komfort

Lastübertragung

Flexibilität

Kontrolle

Belüftung

Praxis/Ausstattung

Volumen zu Gewicht

Material/Verarbeitung

Tatonka Mountain Pack 35LT im Vergleichstest

OD 0716 Touren Rucksack Test Teaser
Trekkingrucksäcke

Fazit

Wem bei seinem Alpinrucksack ein geringes Gewicht wichtiger ist als hohe Strapazierfähigkeit, liegt mit dem bis ins Detail durchdachten Mountain Pack von Tatonka richtig.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke