od-0118-rucksack-test-tatonka-escape-75 (jpg) Hersteller

Testbericht: Tatonka Escape 75/65

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
OD-Reiserucksack-Detail-Aufmacher (jpg)
Test 2018: Reiserucksäcke - 60-80 Liter
Sie erhalten den kompletten Artikel (8 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Schick: Der Tatonka Escape Reiserucksack sieht aus wie eine Dufflebag - vor allem, wenn man ihn mittels des gepolsterten Trageriemens umhängt. So macht man selbst in gehobenen Unterkünften eine gute Figur. Auch auf Treks überzeugt der Tatonka Escape 75 (Damenversion: Tatonka Escape 65), trägt er sich doch mit bis zu 21 Kilo Beladung angenehm. Das Hauptfach des Tatonka-Reiserucksacks lässt sich zwar nicht komprimieren, doch die gut gemachte Innenfixierung hält Schweres nah am Rücken.

Trageverhalten: Punktet bis zur Beladungsgrenze von 21 Kilo mit Komfort, recht anschmiegsamem Sitz und einer guten Kontrolle.

Ausstattung/Praxis: Zweikammerpacksack, von oben und von vorne zu beladen, Fronttasche. Kaum Kompressionsmöglichkeiten, aber funktionelle Innenfixierung. Der Deckel dient auch als Umhängetasche.

Sonstiges: Die Schulterträger und der Hüftgurt des Tatonka Escape 75/65 fallen breit aus und können zierliche Personen drücken. Streben anpassen.

Technische Daten

Preis 250/240 Euro
Volumen 75/59 l (Deckel: 12/10 l)
Gewicht 2660/2590 g (Deckel: 360 g)

Einsatzbereich

Trekking

Reise

Trageverhalten

Ausstattung/Praxis

Volumen/Gewicht

Material/Verarbeitung

Tatonka Escape 75/65 im Vergleichstest

od-0118-rucksack-test-aufmacher-017 (jpg)
Trekkingrucksäcke

Fazit

Der Tatonka Escape ist ein edler Rucksack im Dufflebag-Look. Doch er eignet sich nicht nur zum Reisen, sondern auch für Zelttouren.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke