OD 0410 Rucksack Test_Osprey (jpg)
OD 0410 Rucksack Test_Gregory_Z_30 (jpg)
OD 0410 Rucksack Test_ortlieb (jpg)
OD 0410 Rucksack Test_Deuter_ACTTrail32 (jpg)
OD 0410 Rucksack Test_tatonka_farou (jpg) 8 Bilder

Testbericht: Rucksack Osprey Kestrel 38

Auf längeren Hüttentouren ist der Kestrel unschlagbar.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-0815-trekkingrucksack-test-teaserbild Sarek Trekkingrucksack packen Boris
outdoor-Bestenliste: Rucksäcke
Sie erhalten den kompletten Artikel (2 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Trageeigenschaften:
Sehr komfortabler Lastesel (Lastübertragung bis 20 Kilo) mit top Kontrolle und guter Belüftung. Oben schön flexibel, aber im Hüftbereich recht steif.

Bedienung/Ausstattung:
Besitzt viele Features (inklusive Regenhülle) und Befestigungsmöglichkeiten für Isomatte oder Zelt. Außerdem lässt er sich einfach bedienen.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis 130 Euro
Volumen 41, davon 4 l im Deckelfach l
Gewicht 1680 g
Rückensystem Körperkontaktrücken; Strukturschaum mit Ventilationskanälen
Sonstiges zwei Rückenlängen (S/M; M/L), ­höhenverstellbare Schultergurte

Trageeigenschaften

Bedienung/Ausstattung

Qualität

Rucksack Osprey Kestrel 38 im Vergleichstest

OD Rucksack Test
Tagesrucksäcke

Fazit

Auf längeren Hüttentouren ist der Kestrel unschlagbar. Dank vieler Befestigungsmöglichkeiten und der top Lastübertragung eignet er sich sogar für Wochenendtreks mit Zelt.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke