Testbericht: Rucksack Deuter ACT Trail 32

Selbst mit üppigem Gepäck geht der reichhaltig ausgestattete ACT Trail nicht in die Knie.

OD 0410 Rucksack Test_Deuter_ACTTrail32 (jpg)

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Trageeigenschaften:
Top: Lastübertragung bis 15 Kilo, Lastkontrolle und Komfort. Vollgepackt trägt sich der ACT Trail aber recht steif. Sehr gute Belüftung.

Bedienung/Ausstattung:
Der ACT Trail hat eine große U-förmige Frontöffnung, Seitentaschen, ein gro­ßes Netzfach auf der Front, plus eine Regenhülle. Problemlose Bedienung.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis

100 Euro

Volumen

31, davon 3 l im Deckelfach l

Gewicht

1305 g

Rückensystem

Körperkontaktrücken mit Ventilationskanälen; Hüftgurt

Sonstiges

vergleichbares Damenmodell: ACT Trail 28 SL (90 €, 1165 g, 29 l)

Trageeigenschaften

Bedienung/Ausstattung

Qualität

Rucksack Deuter ACT Trail 32 im Vergleichstest

Fazit

Selbst mit üppigem Gepäck geht der reichhaltig ausgestattete ACT Trail nicht in die Knie. Ein feiner Rucksack zum Wandern, ­Biken oder für Klettersteigtouren.

Die aktuelle Ausgabe
03 / 2023

Erscheinungsdatum 07.02.2023

Abo ab 49,99 €