OD Osprey Kestrel 38 Benjamin Hahn

Testbericht: Osprey Kestrel 38

Testbericht: Osprey Kestrel 38

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Trageeigenschaften:
Bis 20 Kilo sehr bequemer, gut belüfteter Rucksack. Hohe Kontrolle, ordentliche Flexibilität.

Handling/Ausstattung:
Reichhaltig ausgestatteter, bis ins Detail durchdachter Rucksack mit sehr einfacher Bedienung.

Sonstiges:
2 Rückenlängen, RV-Zugriff knapp überhalb des Bodens, RV-Täschchen am Hüftgurt

Fazit:
Auf Hüttentreks ist der Osprey kaum zu schlagen. Durch viele Befestigungsmöglichkeiten und die hohe Lastübertragung eignet er sich auch für Zelttouren.

Technische Daten

Preis 110 Euro
Volumen 38 + 3 (Deckel) l
Gewicht min. - g
Gewicht max. 1540 g

Eignung Hüttenwandern

Eignung Wochenendtreks mit Zelt

Eignung Hochtouren/Klettern

Trageeigenschaften

Handling/Ausstattung

Qualität

Osprey Kestrel 38 im Vergleichstest

OD 0608 Rucksäcke Aufmacher
Trekkingrucksäcke
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke