OD-1112-Tested-on-Tour-Osprey-Aura-50 (jpg) Osprey
OD-1212-Tested-on-Tour-Keen-Revel (jpg)
OD-1212-Tested-on-Tour-Black-Diamond-Ultra-Distance (jpg)
OD-1212-Tested-on-Tour-Hilleberg-Nallo3 (jpg)
OD-1212-Tested-on-Tour-Mammut-Ajungilak-Kompakt recycled (jpg) 60 Bilder

Testbericht: Osprey Aura 50

Testbericht: Osprey Aura 50

Bewertung:

Was uns gefällt:

 top: Tragekomfort und Sitz

 leicht, sehr gute Belüftung

 insgesamt funktionelle Ausstattung

Was uns nicht gefällt:

 kleiner Zugriff zum Deckelfach

US-Rucksackhersteller Osprey zählt zu den Pionieren in Sachen spezieller Damenmodelle. Heute bietet sie eine der umfangreichsten Rucksacklinien für Frauen - zu der auch der neue Osprey Aura 50 (1.450 Gramm, 53 Liter) gehört. Der leichte Tourenrucksack mit luftigem Netzrücken glänzte auf Touren in Marokko bis 15 Kilo Beladung mit Komfort und top Lastkontrolle.

Auch die Ausstattung des Osprey Aura 50 passt: ­Neben dem Hauptfach besitzt der Damenrucksack unter anderem zwei große Fronttaschen (je 3,5 Liter) und ein Frontfach.

Nur die Öffnung des höhenverstellbaren Deckelfachs (5 Liter) könnte größer sein, um den Zugriff zu erleichtern – Peanuts in Anbetracht der Gesamtleistung.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

Technische Daten

Preis ca. 150 Euro
Gewicht 1.450 g
Packvolumen 53 l

Osprey Aura 50 im Vergleichstest

OD-0412-ToT-Jack Wolfskin Great Divide RT (jpg)
GPS & Outdoor-Handys

Fazit

Der leichte Tourenrucksack Osprey Aura 50 glänzte im outdoor-Praxistest bis 15 Kilo Beladung mit Komfort und top Lastkontrolle.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
OD 1212 Tested on tour Trekking Zelt Zelten Camping
Camp & Equipment
Tested on Tour 02/2021, Osprey Lawinenrucksack Soelden Pro
Rucksäcke
Skitouren Special 2020, Rucksäcke + Zubehör
Wintersport
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke